Skopje: neues Casino von Novomatic

Die Novomatic Gruppe hat ein weiteres Casino in Nordmazedonien eröffnet. Das FlaminGO Skopje wurde nach acht Monaten Umbau feierlich eingeweiht. Zur Eröffnung kamen mehr als 800 Gäste und es gab sogar ein kostenloses Konzert von regionalen Stars. Das Casino ist mit einem biometrischen System für die Zutrittskontrolle ausgestattet, dass die höchsten Standards des verantwortungsvollen Glücksspiels erfüllt.

Der Hauptplatz mit einigen Menschen, der Statue von Alexander dem Großen auf einem Pferd und dem Marriott Hotel in Skopje.

Im alten Marriott Hotel in bester Lage ist jetzt das neue Novomatic Casino FlaminGO Skopje angesiedelt. ©Cymelium/Pixabay.com

Marriott Hotel Skopje wurde umgebaut

Ursprünglich war der für das neue Casino verwendete Gebäudekomplex als Einkaufszentrum direkt am Hauptplatz der nordmazedonischen Hauptstadt geplant. Allerdings übernahm zunächst die Hotelkette Marriott das Gebäude und eröffnete 2016 dort ein Hotel. Zweieinhalb Jahre lang gingen Touristen hier ein und aus. Nun haben sie in der direkten Umgebung nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten der schönen Stadt Skopje, sondern auch Casinospiele der Extraklasse, für die der österreichische Glücksspielkonzern bekannt ist.

Das Glücksspiel erstreckt sich über vier Etagen und bietet modernste Technik sowie eine erstklassige Atmosphäre. Das FlaminGO Skopje ermöglicht in seinen 164 Zimmern natürlich auch vielen Gästen den Aufenthalt über Nacht. Bis die Umbauarbeiten abgeschlossen waren, hat es acht Monate gedauert und Investitionen in Millionenhöhe gekostet.

Von April bis November wurden auf einem 2.600 m² großen Areal 290 moderne Spielautomaten aufgestellt. Außerdem entstand ein weiträumiger Live-Gaming-Bereich mit zwölf Tischen, die sich auf sechs Roulette- und sechs Kartentische aufteilen. Ebenso wird das Angebot durch zwei Bars mit einem umfangreichen Snack- und Getränkeangebot vervollständigt. Die Cigar’s Bar sorgt dabei für eine besonders entspannte Atmosphäre abseits des Nervenkitzels an den Spieltischen. Für die Versorgung und Betreuung der Gäste sind mehr als 130 Mitarbeiter zuständig.

“Mit dem neuen Casino hat Novomatic seine Präsenz in Nordmazedonien weiter ausgebaut. Bereits 2014 wurde das Casino Hotel FlaminGO Gevgelija in der Balkan-Region eröffnet und 2016 erweitert.”

Modernes Responsible Gaming

Das Casino FlaminGO Skopje erfüllt die höchsten Standards für verantwortliches Glücksspiel, in Fachkreisen auch unter dem englischen Begriff Responsible Gaming bekannt. Dafür verwendet der Glücksspielkonzern die neueste Technik des Novomatic Biometric Systems (NBS), ein biometrisches System für die Zutrittskontrolle.

Das NBS speichert die personenbezogenen Daten mitsamt Fingerabdruck in einer Datenbank auf einem zentralen Server. Die verschiedenen Casinos von Novomatic, die das NBS einsetzen, sind mit dem Server verbunden und können so die Daten abgleichen. Beim ersten Besuch müssen sich die Casinogäste daher mitsamt ihres Fingerabdrucks registrieren. Beim wiederholten Eintritt gelingt die Kontrolle über diesen Fingerabdruck, der mit der verbundenen Datenbank abgeglichen wird.

Dies gewährleistet ein automatisches Spielerschutzverfahren sowie einen garantierten Jugendschutz. Minderjährigen oder Spielern mit einem problematischen Spielverhalten kann so ohne Weiteres der Zutritt verwehrt werden. Spieler, die in einem der Novomatic-Casinos gesperrt sind, können auch an den anderen Standorten nicht an den Glücksspielen teilnehmen. Auch aufgrund solcher Maßnahmen hat Novomatic das G4-Zertifikat erhalten, das die Global Gambling Guidance Group für besondere Verdienste im Bereich des Spielerschutzes vergibt.

Das NBS dient aber nicht nur dem Responsible Gaming, sondern erhöht auch den Komfort für die Gäste. Die Einlasskontrolle ist einfach und schnell. Darüber hinaus bietet das NBS weitere sinnvolle Funktionen. So können beispielsweise Getränke, Zigaretten o. Ä. mit dem Fingerabdruck bezahlt werden, aber auch Guthaben zwischen den Spielautomaten übertragen werden.

Aufgrund solcher Innovationen gilt Novomatic als einer der Big Player in der Glücksspielindustrie. Insgesamt ist Novomatic in mehr als 70 Staaten aktiv und betreibt selbst Spielhallen und Casinos, bietet aber auch Lösungen für Betreiber im Online- und Offline-Bereich an. Daher wurde der Konzern auch zum zweiten Mal bei den Global Gaming Awards als Casino Supplier of the Year ausgezeichnet.

“Mit diesem Casino haben wir definitv einen neuen Standard in der Region gesetzt.”Milos Pejic, Regional Manager, Novomatic Romania

Feierliche Einweihung mit prominenten Gästen

Die Eröffnungsfeier wurde groß angelegt. Das Band wurde von Dr. Bernd Oswald, dem Aufsichtsratsvorsitzenden von Novomatic, durchtrennt. Neben Petre Shilegov, dem Bürgermeister der Stadt Skopje, und Dr. Georg Woutsas, dem österreichischen Botschafter in Nordmazedonien, wohnten noch weitere 800 Gäste der feierlichen Zeremonie bei. Ein Unterhaltungsprogramm und kulinarische Spezialitäten des Hauses sorgten für den nötigen Rahmen und zeigten bereits auf, was das Casino FlaminGO Skopje zu bieten hat.

Das war aber noch nicht alles, was Novomatic auf der Eröffnungsfeier zu bieten hatte. Die ganze Stadt konnte von dem neuen Casino bereits jetzt profitieren, wurde doch ein kostenloses Konzert der Band Bijelo Dugme und Goran Bregovic vor dem Eingang abgehalten, die in Nordmazedonien zu den Stars zählen. Etwa 25.000 Fans haben so einen unvergesslichen Abend erlebt, der ihnen das neue Casino wohl in guter Erinnerung behalten wird. Die Anstrengungen haben sich in jedem Fall gelohnt, da die Einweihung ein voller Erfolg war.

Euch gefällt unser Beitrag? Dann teilt ihn gern euren Freunden mit.
Share on Pinterest
Statue von Alexander dem Großen in Skopje.

Ähnliche Beiträge