Glücksspiel in Las Vegas – die besten Casinos der Zockermetropole

Sofern man an einen großen Casinogewinn denkt, kommt immer sofort die Casinometropole „Las Vegas“ in den Sinn. Kaum ein anderer Ort ist in Filmen und Serien so oft vertreten, wenn es um das Glücksspiel geht. Neben den zahlreichen Casinos, lassen sich hier auch viele verrückte Menschen und wunderschöne Plätze zum Entspannen finden. Wir haben eine Auflistung der besten Casinos aus Las Vegas angefertigt, sodass unsere Leser bestens informiert sind, sofern es einmal in den Zockerurlaub nach Vegas geht.

Glückspiel-Metropole Las Vegas.

Die Casinometropole zieht Spieler immer wieder in ihren Bann. Spannung und eine Menge Spaß sind hier garantiert. ©YS-Park/Pixabay

Der Las Vegas Strip im Detail

Der sogenannte „Las Vegas Strip“ ist ein Abschnitt des Vegas Boulevards im US-Bundesstaat Nevada. Besonders wird dieser Ort durch die zahlreichen riesigen Hotels und Casinos. Der „Streifen“ bietet auf 6,8 Kilometern alles, was das Spielerherz höherschlagen lässt. Riesige Casinos, die in Hotels untergebracht sind und viele Sehenswürdigkeiten lassen sich hier in einer Reihe finden.

Der Ort, welcher inzwischen Aufregung, Spaß und Spannung mit sich bringt, wurde im Jahre 1939 erbaut. Das erste Casino mit dem Namen „El Rancho Vegas“ öffnete nur zwei Jahre später seine Türen, brannte aber im Jahr 1960 ab. Zehn Jahre später wurde das Casino durch unter dem bekannten Namen „Hilton Grand Vacations Hotel“ wiedereröffnet.

Sehenswürdigkeiten wie der nachgebaute Eifelturm, eine Pyramide samt Sphinx-Statue und das typische Venedig sind ebenfalls auf dem Las Vegas Strip vorhanden und sorgen für einen angenehmen Flair.

Riesige Gebäude und eine Menge Action warten in Vegas

Kommen wir nun zu den Casinos, welche am Standort Vegas zu finden sind. Wie bereits erwähnt, sind viele Casinos in einem Hotel untergebracht. Sogenannte „Highroller“, also Spieler mit einem sehr hohen Einsatz, erhalten die besten Zimmer in einem der Hotels oftmals umsonst, damit sie ihre Einsätze im hauseigenen Casino platzieren.

Caesars Palace: Alles was das Herz begehrt wird angeboten

Das Caesars Palace ist ein wahrer Klassiker. In vielen Filme und Serien spielt das Casino eine Rolle, sodass es sicherlich dem ein oder anderen Leser bereits einmal vor die Augen gekommen ist. Neben zahlreichen Spielautomaten lassen sich hier auch Tischspiele wie Black Jack, Roulette oder Poker spielen. Selbst Sportfans kommen im Caesars auf ihre Kosten und bekommen zahlreiche Sportwetten angeboten.

Die gehobene Atmosphäre ist überall zu finden. So befinden sich beispielsweise USB-Anschlüsse an den Tischspielen, um das Smartphone aufladen zu können. Auch ein hauseigenes WLAN wird angeboten, sodass man im Casino im Internet surfen kann.

MGM Grand Hotel & Casino: Boxkämpfe und Glücksspiel in Einem

Neben dem Caesars Palace ist das MGM Grand Hotel & Casino ein bekannter Ort von Las Vegas. Neben dem Glücksspiel werden hier auch zahlreiche Events angeboten. So boxen immer wieder die größten Kämpfer der Box-Welt im MGM Grand gegeneinander.

Das Casino und Hotel zeichnet sich zudem durch einen guten Service aus. Der reizende Ort in Vegas bietet auch Freunden einer Sportwette alles was das Herz begehrt. Auf mehr als 50 Bildschirmen werden die unterschiedlichsten Sportevents übertragen und eine Wettabgabe ist schnell und einfach möglich.

The Venetian gilt als das derzeit beliebteste Casino in Vegas

Wer sich einmal im „The Venetian“ eingefunden hat, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit immer wieder an seinen Aufenthalt in Las Vegas erinnern können. Die Architektur des Casinos ist einzigartig und bietet eine ganze Menge Abwechslung.

In Kombination mit dem dazugehörigen „Palazzo“ werden hunderte Tischspiele aus den verschiedensten Kategorien des Glücksspiels angeboten. Black Jack, Craps, Baccarat, Roulette oder Pai Gow Poker gehören zu den bekanntesten Tischspielen des Casinos. Neben diesem Angebot stehen über 1.000 Spielautomaten auf einer riesigen Fläche zur Verfügung und sorgen immer wieder für hohe Gewinne an einem einarmigen Banditen.

Las Vegas in Corona-Zeiten gleicht einer Geisterstadt

Auch wir haben bereits darüber berichtet, dass Las Vegas derzeit ums Überleben kämpft. Die sonst so schrille und bunte Casinometropole erinnert derzeit eher an eine Geisterstadt, in der sich kaum noch Menschen aufhalten.

Da die USA sehr stark von dem Virus betroffen war und weiterhin hohe Zahlen herrschen, kämpfen zahlreiche Anbieter ums Überleben und müssen auf eine baldige Erlösung hoffen, indem das Spielen in einem Casino wieder ermöglicht wird. Ob neuere Casinos die Corona-Krise überstehen, wird sich mit der Zeit zeigen.

Euch gefällt unser Beitrag? Dann teilt ihn gern euren Freunden mit.

Ähnliche Beiträge