Die besten Poker- und Blackjack-Filme

An einem verregneten Sonntag oder am Abend unter der Woche ist der TV oftmals der beste Freund des Menschen. Auf zahlreichen Programmen und Apps gibt es jede Menge Spielfilme, die die Zeit wie im Flug vergehen lassen. Wir wollen euch heute die besten Poker- und Black Jack-Filme auflisten. Spaß und Spannung sind bei diesen Blockbustern definitiv vorhanden.

Pokerchips und Spielkarten auf einem Spieltisch.

In zahlreichen Spielfilmen geht es um das Spielen an einem Pokertisch und die besten Hände. ©Free-Photos/PIXABAY

Eine riesige Auswahl an Filmen steht bereit

Besonders die Jugend hat erkannt, dass im TV oftmals gerade nicht das läuft, auf was man Lust verspürt. Netflix oder Amazon Prime haben in kürzester Zeit das heimische TV-Erlebnis aufgefrischt und bieten jede Menge Spielfilme mit den Themen Casino, Poker oder Black Jack.

Die Auswahl an Filmen zu diesen Themen ist riesig. Jede Menge Spaß, Action und Spannung werden dabei geboten. Sicherlich wird der ein oder andere Leser schon Filme wie „21“ oder den mehrfach ausgezeichneten Film „Rain Man“ gesehen haben.

Neben diesen Filmen gibt es viele weitere exzellente Blockbuster, die wir euch nun aufzeigen wollen.

Filme über das Pokern

Viele der Pokerfilme sind schon etwas in die Jahre gekommen. Dennoch bieten sie weiterhin Unterhaltung. So kam beispielsweise im Jahre 1998 der Film „Rounders“ in die Kinos. Edward Norton und Matt Damon spielen im New Yorker Underground extrem riskante Stakes. Im Film geht es dabei um einen Jura-Studenten, der Poker spielt, um die Schulden seines besten Freundes zu begleichen.

Selbstverständlich darf in der Aufzählung nicht der James Bond Film „Casino Royale“ fehlen. Kein Geringerer als David Craig, alias 007 behält an einem Pokertisch in Montenegro einen kühlen Kopf und versucht die Machenschaften von Terroristen aufzuhalten. Neben dem Pokern geht es hierbei natürlich auch um viel Action.

Weitere Spielfilme rund um das beliebte Kartenspiel

Um alle Spielfilme rund um das Pokern aufzählen zu können, müssten wir uns Stunden an Zeit nehmen. Es sind einfach zu viele gute Filme zu diesem Thema auf dem Markt. Genau deshalb wollen wir unsere Aufzählung nur mit den besten Blockbustern bestücken, die am meisten mit Poker zu tun haben.

Ein etwas neuerer Film, der 2017 in die Kinos kam, lautet „Mollys Game: Alles auf eine Karte“. Diese Geschichte basiert sogar auf einer wahren Begebenheit und zeigt, wie die olympische Ski-Sportlerin zur Veranstalterin für High-Stakes Pokerrunden wird. Ebenfalls enthalten sind actionreiche Szenen, da die Geschäftsfrau nicht nur von Schauspielern, sondern auch von der russischen Mafia aufgesucht wird.

Der Dokumentarfilm „All in: The Poker Movie“ ist für eingefleischte Pokerfans ein Muss. Der Film rückt das Pokerspiel dabei in eine besondere Rolle und versucht mit Vorurteilen aufzuräumen. Neben dem Zocken am Tisch werden viele interessante Fakten eingebunden.

Black Jack Spielfilme

Neben dem Pokern gibt es ein weiteres Kartenspiel, welches Menschen auf der ganzen Welt fasziniert – Black Jack. Auch hier geht es bei den meisten Filmen nicht ausschließlich um das Spielen am Tisch. Dramatische Verläufe, Verrat und viele actionreiche Szenen gehören ebenfalls dazu.

Der bekannteste Film erschien 2008. Mit dem Titel „21“ konnte der Regisseur „Robert Luketic“ einen riesigen Erfolg in den Kinos einspielen. In „21“ dreht sich alles um eine MIT-Studentengruppierung, die mit dem Kartenzählen in großen Casinos einiges an Geld gewinnt.

Unterrichtet durch einen Professor werden spannende Taktiken ausgeklügelt und umgesetzt. Am Ende kommt es dann jedoch zum Verrat. Da wir an dieser Stelle nicht zu viel spoilern möchten, verraten wir jedoch keine Einzelheiten.

In „Staceys Knights“ dreht sich ebenfalls alles um das Kartenzählen. Der junge Kevin Costner und Andra Millian spielen dabei die Hauptrollen. Da die Bosse eines Casinos jedoch nur sehr ungern große Mengen an Geld verlieren, entwickelt sich der Film schnell zu einer Jagd auf die beiden und bietet spannende Szenen.

Rain Man: Oscar Preisträger aus dem Jahre 1988

Eine klare Empfehlung lässt sich auch für den Film „Rain Man“ aussprechen. Mit Dustin Hoffmann und Tom Cruise sorgt eine Starbesetzung für Spannung. Gleich vier Academy Awards und zwei Golden Globes gewann „Rain Man“, sodass er zu den beliebtesten und besten Filmen in diesem Genre gehört.

Auch bei diesem Film geht es natürlich nicht ohne Drama. Der Autohändler „Charlie“ sieht in der Entführung seines Bruders „Raymond“ eine Chance, sein Anrecht auf sein Erbe durchzusetzen. Raymond ist Autist und ein spannender Road-Trip der Brüder bringt viel Unterhaltung auf den TV.

Euch gefällt unser Beitrag? Dann teilt ihn gern euren Freunden mit.

Ähnliche Beiträge