Mindestalter im Casino weltweit

Die Teilnahme am Glücksspiel ist durch Mindestalter weltweit geregelt. Das liegt daran, dass man als Jugendlicher den Umgang mit Geld noch weniger verinnerlicht hat und man über eine höhere Risikobereitschaft verfügt als Erwachsene. Lies weiter, um zu erfahren, wie die Regeln in den verschiedenen Ländern der Welt sind.
Richterhammer
Veröffentlicht am: 20. Oktober 2020

Mindestalter im Casino weltweit: Regeln in Deutschland

In Deutschland haben sich die Bundesländer bisher noch nicht auf eine einheitliche Altersbeschränkung für das Glücksspiel geeinigt. Zusätzlich gibt es Unterschiede für die verschiedenen Orte. Hier wird zwischen Casino, Spielbank und Spielothek unterschieden. Lediglich Lotto, Rubbellose und Sportwetten sind in ganz Deutschland ab 18 Jahren zugänglich. In den meisten Regionen liegt die Altersgrenze bei 18 Jahren, bei einigen aber auch bei 21 Jahren.

Bayern und Baden-Württemberg schreiben vor, dass du erst ab 21 Jahren jegliche Glücksspiel-Orte betreten darfst. Für die Einhaltung dieses Gesetzes sorgen Ausweiskontrollen an der Tür. Obwohl dies die einzigen zwei Bundesländer sind, in denen es gesetzlich vorgeschrieben ist, gibt es auch viele weitere Casinos oder Spielbanken, die entgegen des Gesetzes handeln und ein höheres Alter (ab 21 oder sogar 25 Jahren) fordern.

Das liegt großteils daran, dass junge Spieler und Spielerinnen oft als problematisch angesehen werden. Das kommt schlicht und einfach daher, dass man in jungem Alter den Umgang mit Geld weniger gewohnt ist oder erst gerade ein regelmäßiges Einkommen verdient. Natürlich gibt es aber auch andere Gründe, warum jüngeren Spielern oft der Zugang verwehrt wird. Aus Sicht der Casinos sind sie keine profitablen Kunden und stören oft die Stammkundschaft, was wiederum für Mehrkosten sorgt. Hier steckt also auch ein wirtschaftlicher Gedanke dahinter.

Mindestalter im Casino weltweit: Regeln in den USA

Das Glücksspiel in den Casinos in den USA ist erst ab 21 Jahren erlaubt. In vielen Bundesstaaten besteht aber auch ein staatliches Glücksspiel-Monopol. Das heißt, es gibt keine legalen Formen des Glücksspiels, abgesehen von den staatlich betriebenen Lotterien. In vielen Staaten der USA ist es jedoch auch sehr üblich, dass Hotels Casinos haben – besonders natürlich im Spielerparadies Las Vegas.

Da man gezwungenermaßen durch das Casino muss, um ins Hotel zu gelangen, gibt es also keine Zutrittsbeschränkungen. Es wird jedoch verlangt, dass man unter 21 Jahren auf den Durchgangsgwegen bleibt und sich nicht im Bereich der Spielautomaten oder der Spieltische aufhält sowie keinesfalls spielt. Das wird auch kontrolliert.

Dass man erst ab 21 Jahren ins Casino darf, hängt auch mit dem gesetzlichen Mindestalter für Alkohol zusammen – das liegt daran, dass in den Casinos Alkohol ausgeschenkt wird. Auch die Kleiderordnung unterscheidet sich stark von der in Europa – großteils gibt es keine Regeln und jegliches Auftreten wird begrüßt.

Mindestalter im Casino weltweit: Regeln in Großbritannien

In Großbritannien liegt das Mindestalter fürs Casino bei 18 Jahren. Die selbe Altersbeschränkung besteht bei Wettbüros, Spielbanken, Rennbahnen und Online Glücksspiel. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Die Nationallotterie sowie weitere Lotterien und Sportwetten. Bei diesen Formen des Glücksspiels liegt das Mindestalter bei 16 Jahren. Es gibt jedoch eine Debatte darüber, auch dieses Alter anzuheben. Eine Studie von 2019 der Gambling Comission besagt, dass mehr als 11% aller unter 16-Jährigen Großbritanniens regelmäßig Rubbellose kaufen.

Natürlich gibt es auch immer Spiele-Arten, die für jegliches Alter zugänglich sind – so wie beispielsweise Münzschieber, Jahrmarktgreifer oder auch spezielle Spielautomaten mit geringen Wetteinsätzen. Generell gilt: Hält man sich nicht an die Altersgrenzen, macht man sich strafbar.

Mindestalter im Casino weltweit: Regeln im restlichen Europa

In den meisten Ländern Europas liegt die Altersgrenze fürs Casino zwischen 18 und 21 Jahren. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Beispielsweise ist das Glücksspiel in Griechenland erst ab 23 Jahren erlaubt. Informiere dich also auf jeden Fall, bevor du im Ausland ins Casino geht, denn die Regeln sind weltweit unterschiedlich und Kontrollen finden überall statt.

Mindestalter im Casino weltweit: Regeln in Japan

Japan haben wir auf diese Liste gesetzt, da es hier ganz spezielle Regeln gibt. Im Land der aufgehenden Sonne ist das Glücksspiel nämlich verboten und kann dich in große Schwierigkeiten bringen. Es gibt einige Glücksspielformen, die jedoch erlaubt sind. Dazu gehören Pferderennsport, Fahrradrennen, Motorradrennen und Motorbootrennen. Auch die sogenannten Pachinko-Spiele (eine Art japanische Flipper) sind eine beliebte Freizeitbeschäftigung für die Einheimischen genauso wie für Touristen und Touristinnen.

Zusätzlich gibt es auch noch die illegalen Casinos der Yakuza. Yakuza ist ein Oberbegriff für kriminelle Organisationen in Japan, deren Geschichte viele Jahrhunderte zurückreicht. Kurz und knapp: Auch diese Casinos solltest du meiden!

Mindestalter im Casino weltweit: Regeln im restlichen Asien

Obwohl das Glücksspiel in vielen Ländern Asiens verboten ist, ist es auf eine andere Art und Weise ein Teil des Lebens. Zu verschiedensten Anlässen wird gespielt: Auf Familienfeiern, Hochzeiten oder sogar Beerdigungen. Ein Beispiel hierfür ist China – hier ist Mah-Jongg besonders beliebt, ein taktisches Glücksspiel mit kleinen Steinen. Es gibt jedoch auch für Chinesen und Chinesinnen einen anderen Ausweg: die Sonderverwaltungszone Macau.

Die frühere portugiesische Kolonie gilt als Glücksspiel-Mekka von China – der wirtschaftliche Schwerpunkt ist das Glücksspiel. Das Mindestalter für die Casinos in Macau beträgt 18 Jahre, Einheimische müssen jedoc h dreie Jahre älter sein.

Auch Schiffsreisen zum Spielen sind in China beliebt. Sobald die Schiffe das Land verlassen haben und sich somit in internationalen Gewässern befinden, beginnt das Spiel. Meistens werden traditionelle Spiele gespielt, doch es gibt auch Schiffe, die klassische Casino Spiele anbieten.

Mindestalter im Casino weltweit: Spiele verantwortlich!

Gerade, wenn es um die Regeln weltweit geht, muss man dringend beachten, dass es unterschiedlichste Gesetze gibt. Entweder sie existieren gar nicht, sind sehr streng oder aber sind für Touristen anders als für Einheimische. Als Spieler ist es deine Verantwortung, dich im Vorhinein zu informieren und die aktuelle Gesetzeslage zu befolgen. Weiterführende Informationen findest du hier.

Verantwortungsvolles Handeln ist hier wichtig, da du sonst schnell in Schwierigkeiten geraten kannst. Wenn dir das zu unsicher ist, vergiss nicht, dass es auch immer die Option des Online Casinos gibt. Diese erfordern üblicherweise ein Mindestalter von 18 Jahren – jedoch auch das kann sich je nach Standort ändern!

Neueste Blog Guides

ALLE GUIDES ANZEIGEN