Vanessa Beyer Unser Industrie-Insider

Dank ihres abgeschlossenen Studiums in Industriemanagement konnte Vanessa schnell in der Branche Fuß fassen und war in ihren ersten Berufsjahren in diversen Positionen in der Automobilindustrie tätig. Unter anderem war sie in der Begleitung Auszubildender beschäftigt. Diesen die Zusammenhänge der Abläufe zu erklären, brachte sie auf die Idee, es mit einer journalistischen Tätigkeit zu probieren.

Privat ist Vanessa ein passionierter Glückspiel-Fan. Sie spielt bevorzugt moderne Online Spielautomaten, versucht sich gerne in Roulette Casinos und ist auch regelmäßig in Spielbanken zu Gast. Als Mitglied der Redaktion von onlinecasinosdeutschland.com verbindet sie also private Leidenschaft mit beruflichen Wünschen. Zwei Konkurrenten fusionieren miteinander? Ein großer Wetten-Anbieter möchte neue Märkte erschließen? Oder eine neue Casino-Eröffnung steht an? Vanessa ist über alle Geschehnisse stets informiert und erweist sich als Profi auf dem Gebiet der „Industrie“.
Vanessa's Lieblingsslot: Immortal Romance

Vanessas Beiträge zum Thema Industrie:

Die Beach Royals Düsseldorf präsentieren ihren neuen Trikotsponsor Gauselmann.

Gauselmann sponsert Beach Royals Düsseldorf

Die im nordrheinwestfälischen Espelkamp stationierte Gauselmann Gruppe ist der neue Hauptsponsor des erfolgreichen Düsseldorfer Beachsoccer-Teams Beach Royals. Als offizieller Förderer der Sportstadt befindet sich der Merkur-Inhaber Paul Gauselmann in der Rheinmetropole derweil auf Expansionskurs. Auf der anderen Seiten sollen jedoch eine ganze Reihe an Spielhallen geschlossen werden. Hier ein Überblick […]

Das niederländische Parlament in Den Haag.

Niederlande: Rekordeinnahmen 2018

Der niederländische Glücksspielmarkt erwirtschaftete 2018 einen neuen Rekordumsatz von 2,05 Mrd. Euro und übertraf damit erstmals in seiner Geschichte die 2 Mrd. Euro-Marke. Vor allem in Bezug auf den Onlinesektor befindet sich der niederländische Markt zurzeit in einer Neuregulierungsphase. Anfang 2020 soll mit neuen Lizenzprüfungen begonnen werden. Der große Ansturm […]

Der französische Finanzminister Bruno Le Maire.

FDJ-Privatisierung: APE wählt Banken aus

Die französische APE (Agence des Participations de l’Etat) wählt zurzeit eine Reihe von Banken aus, um die Privatisierung des staatlichen Glücksspielanbieters FDJ (Française des Jeux) weiter voranzutreiben. Die Pläne das Unternehmen im Rahmen eines Börsengangs zu verkaufen und damit zu privatisieren stehen bereits seit Oktober 2018 fest. Indessen verbucht das […]

Eine Spielhalle in Berlin.

Großangelegte Spielhallenschließungen in Berlin und Düsseldorf

Durch immer strengere Regulierungsvorschriften für Spielhallen steht eine große Anzahl von Betrieben vor dem Aus. In Berlin Tempelhof-Schöneberg werden jüngsten Meldungen zufolge nur zwei von 35 Spielhallen als gesetzeskonform deklariert. In der nordrheinwestfälischen Hauptstadt Düsseldorf sollen bereits bis 2021 über 50 Spielhallen geschlossen werden. Hier ein Überblick zu den Entwicklungen. […]

Der Palace of Westminster in London.

UK: Neuer Glücksspielverband in Planung

Die beiden Glücksspielverbände Remote Gambling Association (RGA) und Association of British Bookmakers (ABB) sollen aufgelöst und durch den neuen Verband Betting and Gaming Council (BGC) ersetzt werden. Die neue britische Betreiberorganisation soll künftig als Sprachrohr der Branche und Vermittler zwischen Industrie, Politik und Gesellschaft fungieren. Die Reform des britischen Glücksspielmarkts […]

Die schwedischen Skilangläuferinnen Hanna Falk und Stina Nilsson.

Svenska Spel ist Partner des Olympischen Komitees

Der staatliche Glücksspielanbieter Svenska Spel ist der neue offizielle Hauptsponsor des schwedischen Olympischen Komitees (Sveriges Olympiska Kommitté, kurz: SOK). Außerdem ist das Unternehmen eine mehrjährige Partnerschaft mit dem Schwedischen Skiverband SSF eingegangen. Svenska Spel untermauert damit seine Führungsposition am neuregulierten Glücksspielmarkt Schweden. Hier ein Überblick zu den Entwicklungen. Millionenschwerer Sponsoring-Deal […]

Die World Exhibition Stand Award-Umschläge.

Novomatic gewinnt World Exhibition Stand Award

Der im österreichischen Gumpoldskirchen ansässige Glücksspielkonzern Novomatic AG ist für seinen Messeauftritt auf der diesjährigen ICE Totally Gaming (05.-07.02.) in London zum zweiten Mal infolge mit dem World Exhibition Stand Award ausgezeichnet worden. Der Preis wurde von einem neutralen Expertenteam vergeben und ist nicht die erste Auszeichnung, die Novomatic binnen […]

Das Logo des VDAI (Verband der Deutschen Automatenindustrie).

Paul Gauselmann tritt als VDAI-Vorstandschef zurück

Nach über 38 Jahren im Amt ist der Gründer der Gauselmann-Gruppe und Merkur-Inhaber Paul Gauselmann (84) als Vorstandschef des VDAI (Verband der Deutschen Automatenindustrie) zurückgetreten. Die Entscheidung fiel auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der VDAI in Berlin. In Zukunft übernimmt ein dreiköpfiges Führungsteam seine Aufgaben. Hier ein Überblick zu den Entwicklungen. […]

Der Nationalkongress von Buenos Aires.

Betsson, 888 und Sisal im Rennen um Buenos Aires-Lizenz

Die europäischen Glücksspielanbieter Betsson, 888 und Sisal sind in den Lizenzierungsprozess der argentinischen Hauptstadtprovinz Buenos Aires eingetreten. Das Trio bewirbt sich im Rennen um insgesamt sieben iGaming-Lizenzen. Erst Anfang April hatte Buenos Aires erstmals in seiner Geschichte bekannt gegeben, Online Glücksspiele legalisieren zu wollen. Hier ein Überblick zu den Entwicklungen. […]

Der Sitz der EU-Kommission in Brüssel.

EGBA fordert Marktanpassung in Deutschland

Der europäische Glücksspielverband EGBA (European Gaming and Betting Association) warnt vor zu strengen Glücksspiel-Regulierungen und fordert die Bundesrepublik Deutschland zur Marktliberalisierung auf. Außerdem soll Deutschland die Pläne zur Durchsetzung eines neuen Glücksspielstaatsvertrags überdenken, bis ein grundlegend neuer Regulierungsrahmen entwickelt worden ist. Hier ein Überblick zum Geschehen. Warnung vor Zahlungssperren Der […]

Eine Windmühle in Holland.

Ansturm auf niederländischen Online Markt

Seit der Verabschiedung des neuen Remote Gaming Acts haben bereits 79 internationale Online Glücksspielanbieter ihr Interesse an einer niederländischen Online Gaming-Lizenz bekundet. Aus organisatorischen Gründen wurde die Öffnung des neuregulierten Marktes zuletzt auf Januar 2021 verschoben. Die Prüfungen zur Lizenzvergabe sollen Anfang 2020 beginnen. Hier ein Überblick zu den Entwicklungen. […]

Der Palace of Westminster in London.

UK: Labour Partei fordert Ombudsmann für Glücksspiel

Tom Watson, der stellvertretende Vorsitzende der britischen Arbeitspartei Labour Party, hat Pläne zur Ernennung eines Ombudsmann für den Glücksspielsektor vorgestellt. Die Etablierung soll einer besseren Überwachung der nationalen Glücksspielindustrie dienen. Darüber hinaus forderte der Politiker, dass iGaming-Betreiber ihre Lizenzen erneut beantragen müssen. Hier ein Überblick zu den Entwicklungen. Ombudsmann als […]

Eine Schwedenflagge im Wind.

Global Gaming verliert Schweden-Lizenz

Auf Grund „schwerwiegender Mängel“ hat die schwedische Glücksspielaufsichtsbehörde Spelinspektionen die Schweden-Lizenz des Online Glücksspielanbieters Global Gaming widerrufen. Konkret betroffen ist das Tochterunternehmen SafeEnt, dem Betreiber wird vorgeworfen seine Einsatzlimits in mehreren Fällen nicht hinreichend überprüft zu haben. Das stringente Vorgehen der Behörde basiert auf einer Reihe neuer Richtlinien, die Anfang […]

Eine portugiesische Flagge im Wind.

Portugal: 25 Prozent Online-Glücksspielsteuer geplant

Die portugiesische Regierung diskutiert derweil über einen einheitlichen Online-Steuersatz von 25 Prozent auf Glücksspieleinnahmen. Durch die Anhebung soll mehr Profit aus dem boomenden Sektor geschlagen werden. Bisher ergeben sich die Steuersätze hier aus einem eher verkomplizierenden Skalensystem. Im Rahmen seiner Budgetplanung für 2019 debattiert das Land Portugal über eine grundlegende […]

Das Gongman-Logo der britischen Rank Group.

500.000 Pfund Strafe gegen Rank Group

Aufgrund von Verstößen in puncto Spielerschutz hat die britische Glücksspielkommission, UK Gambling Commission (UKGC), die im englischen Maidenhead ansässige Rank Group mit einem Bußgeld von 500.000 Pfund (~ 570.000 Euro) sanktioniert. Im Fokus der Untersuchung standen die Rank-Marke Grosvenor Casinos sowie ein US-amerikanischer VIP-Kunde, der in dem Online Casino einen […]