Vanessa Beyer Unser Industrie-Insider

Dank ihres abgeschlossenen Studiums in Industriemanagement konnte Vanessa schnell in der Branche Fuß fassen und war in ihren ersten Berufsjahren in diversen Positionen in der Automobilindustrie tätig. Unter anderem war sie in der Begleitung Auszubildender beschäftigt. Diesen die Zusammenhänge der Abläufe zu erklären, brachte sie auf die Idee, es mit einer journalistischen Tätigkeit zu probieren.

Privat ist Vanessa ein passionierter Glückspiel-Fan. Sie spielt bevorzugt moderne Online Spielautomaten, ist aber auch regelmäßig in Spielbanken zu Gast und versucht sich dort gerne am Roulette. Als Mitglied der Redaktion von onlinecasinosdeutschland.com verbindet sie also private Leidenschaft mit beruflichen Wünschen. Zwei Konkurrenten fusionieren miteinander? Ein großer Wetten-Anbieter möchte neue Märkte erschließen? Oder eine neue Casino-Eröffnung steht an? Vanessa ist über alle Geschehnisse stets informiert und erweist sich als Profi auf dem Gebiet der „Industrie“.

Vanessas Beiträge zum Thema Industrie:

Eine portugiesische Flagge im Wind.

Portugal: 25 Prozent Online-Glücksspielsteuer geplant

Die portugiesische Regierung diskutiert derweil über einen einheitlichen Online-Steuersatz von 25 Prozent auf Glücksspieleinnahmen. Durch die Anhebung soll mehr Profit aus dem boomenden Sektor geschlagen werden. Bisher ergeben sich die Steuersätze hier aus einem eher verkomplizierenden Skalensystem. Im Rahmen seiner Budgetplanung für 2019 debattiert das Land Portugal über eine grundlegende […]

Das Gongman-Logo der britischen Rank Group.

500.000 Pfund Strafe gegen Rank Group

Aufgrund von Verstößen in puncto Spielerschutz hat die britische Glücksspielkommission, UK Gambling Commission (UKGC), die im englischen Maidenhead ansässige Rank Group mit einem Bußgeld von 500.000 Pfund (~ 570.000 Euro) sanktioniert. Im Fokus der Untersuchung standen die Rank-Marke Grosvenor Casinos sowie ein US-amerikanischer VIP-Kunde, der in dem Online Casino einen […]

Das Eingangsschild der britischen Glücksspielkommission

UKGC fordert neue Marketing-Debatte

Um eine Verschärfung der Verbraucherschutzgesetze zu umgehen, hat der Programmdirektor der UK Gambling Commission (UKGC), Ian Angus, die Notwendigkeit einer neuen, konstruktiven Debatte über Glücksspielwerbung, einschließlich Sponsoring-Marketing im Sport begründet. Unmut herrsche derweil auf allen Ebenen, warnt der Direktor. Das in Großbritannien zurzeit hitzig diskutierte Thema kam passenderweise auf dem […]

888 logo.

888 Holdings: 18 Prozent H1-Minus in UK

Die auf Gibraltar lizenzierte Glücksspielgesellschaft 888 Holdings hat ihre H1-Bilanz veröffentlicht – beklagt werden 18 Prozent gesunkene Einnahmen auf dem britischen Markt. An der Londoner Börse folgte dem jüngst ein Kursabfall von fast neun Prozent. Die Einbrüche seien das Resultat diverser Spielerschutzmaßnahmen, heißt es laut Geschäftsführung. Gemessen am Vorjahr stieg […]

Die griechische Flagge im Wind

Griechenland stellt neue Lizenz-Bedingungen vor

Zur Re-Regulierung des griechischen Glücksspielsektors hat Athen einen ersten Gesetzesentwurf präsentiert, welcher sich insbesondere mit dem Lizensierungsprozess europäischer Online-Glücksspielanbieter befasst. Die Bedingungen gehen aus einer aktuell laufenden, öffentlichen Konsultation hervor und dürften für Aufregung sorgen. Das griechische Finanzministerium plant die Inkraftsetzung eines neuen Glücksspiellizenz-Verfahrens zum vierten Quartal 2019. Hiernach sollen […]

Das Logo der Novomatic AG

Novomatic: H1-Rekordumsätze unter regulatorischem Druck

Der Glücksspielkonzern Novomatic aus dem österreichischen Gumpoldskirchen vermeldet für das erste Halbjahr 2018 Rekordumsätze. Trotzdem steht die Aktiengesellschaft derweil unter dem Druck zunehmender Regulierungsmaßnahmen, so auch in Deutschland. Die Novomatic AG hat ihre H1-Bilanz veröffentlicht und gibt damit ein zweistelliges Rekord-Wachstum von 12,6 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 […]

Das Logo der britischen Werbeaufsicht ASA vor der britischen Flagge

UK: Psychische Schäden durch Wettanbieter?

Um die mutmaßlich massiven Verstöße der Wett-Anbieter Bet365, Coral und Hill während der Fußball-WM 2018 zu bewerten, plant die britische Werbeaufsicht ASA (Advertising Standards Authority) eine psychologische Schadensuntersuchung hinsichtlich des Werbematerials vorzunehmen. Dass das Marketing-Material der britischen Buchmacher-Riesen vor einem explizit psychologischen Hintergrund bewertet werden soll, macht Sinn, denn die […]

Eine Montage aus dem Logo der UKGC und der britischen Flagge.

UKGC verhängt 1,15 Mio. Pfund Strafe gegen Camelot

Auf Grund „historischer Kontrolldefizite“ ist UKs National Lottery-Betreiber Camelot von der britischen Glücksspielaufsicht, UK Gambling Commission (UKGC), mit einem Bußgeld von umgerechnet 1,28 Mio. Euro sanktioniert worden. Camelot akzeptiert die Strafe und plant die Ausarbeitung eines Optimierungs-Katalogs. Die Untersuchungen der UKGC im Fall Camelot zogen sich bereits seit Anfang Dezember […]

Die Logos von Paddy Power Betfair und FanDuel.

Ex-FanDuel-CEO verklagt Paddy Power Betfair auf 120 Mio. US-Dollar

Der Mitbegründer und ehemalige CEO des US-amerikanischen DFS-Anbieters FanDuel, Nigel Eccles, verklagt den britischen Glücksspiel-Konzern Paddy Power Betfair (PPB) auf umgerechnet rund 105 Mio. Euro. Eccles gibt an bei der Akquisition durch PPB vorsätzlich benachteiligt worden zu sein, womit er nicht alleine dasteht. Der börsennotierte Buchmacher PPB hatte sich das […]

Ein Stempel mit dem Aufdruck „Banned!“ 2.0.

Apple löscht 25.000 Gambling-Apps aus Chinas App-Store

Auf Grund scharfer Kritik von Seiten des chinesischen Staatsfernsehens hat das US-amerikanische Technologieunternehmen Apple über 25.000 vermeintlich illegale Glücksspiel-Apps aus dem chinesischen App-Store entfernt. Nach Norwegen gehen die digitalen Säuberungsmaßnahmen des i-Giganten somit in die nächste Runde. Der kalifornische Silicon Valley-Konzern Apple Inc. hat im Hinblick auf die Wahrung chinesischer […]

Das Logo des Onlinecasinos LeoVegas.

LeoVegas gibt Q2-Rekord und Expansionspläne bekannt

Infolge eines Q2-Rekord-Ergebnisses für 2018 hat das auf Malta ansässige Onlinecasino LeoVegas eine Schweden-Lizenz für 2019 beantragt. Das börsennotierte Unternehmen plant außerdem eine Expansion auf dem spanischen Markt. Die Q2-Bilanz (April-Juni) der Stockholmer Nasdaq-Gesellschaft Leo Vegas spricht 2018 eine deutliche Sprache: Gemessen am zweiten Quartal 2017 hat der selbsternannte „King […]

Ein roter Verbannungsstempel auf schwarzem Grund.

Apple wirft Gambling-Apps raus

Zum Schutz seines App-Stores vor rechtswidrigen Aktivitäten hat der US-amerikanische Technologiekonzern Apple eine noch unklare Anzahl an Glücksspiel-Apps gesperrt. Etliche Apps sind in diesem Zuge jedoch fälschlicherweise aus dem Sortiment gelöscht worden. Die Beschwerden mehren sich. Der kalifornische i-Gigant aus dem Silicon Valley und derzeitige Smartphone-Weltmarktführer, Apple, hat mit einer […]

Nationalflagge Polen

bet-at-home: Kurseinbruch durch Polens schwarze Liste?

Die in Düsseldorf sitzende Aktiengesellschaft bet-at-home macht die „Blacklist“ Polens für aktuelle Kurseinbrüche an der Frankfurter Börse verantwortlich. Die im Juli 2017 etablierte Online-Sperrliste ist hochumstritten, dennoch will das polnische Ministerium für Digitales weiterhin an dem radikalen Register festhalten. Die seit über einem Jahr geführte schwarze Liste des polnischen Ministeriums […]

Die britische Flagge ‚Union Jack‘ im Wind

FOBT-Urteil: Betfred erhält 100 Mio. Pfund Steuerrückzahlung

Auf Grund eines Berechnungsfehlers hat der britische Buchmacher und FOBT-Betreiber Betfred vor Gericht einen Sieg gegen die „Königliche Steuer- und Zollbehörde“, HM Revenue & Customs (HMRC), errungen. Der Präzedenzfall lässt diverse Wettanbieter des Verneigten Königreichs auf Rückzahlungen in Höhe von insgesamt 1,9 Mrd. Pfund hoffen. In erster Instanz ist eine […]

Das Logo der britischen Werbeaufsicht ASA

ASA: Doppel-Verwarnung gegen AG Communications

Die britische Werbeaufsichtsbehörde ASA (Advertising Standards Authority) hat eine Werbekampagne des Onlinecasinos Karamba.com für rechtswidrig erklärt und gesperrt. Folglich wurde eine gleich zweifache Verwarnung gegen die schwedische Affiliate-Agentur AG Communications ausgesprochen. Wie so oft waren es öffentliche Beschwerden, die das Fadenkreuz der ASA im vergangen Mai auf das Onlinecasino Karamba.com […]