Die besten Glücksspiel Bücher

Der Winter steht vor der Tür und damit die gemütliche Saison - Zeit sich in eine Decke zu wickeln, eine heiße Tasse Tee zu kochen und sich ein spannendes Buch zu schnappen. So lässt sich die kalte Jahreszeit doch am besten verbringen! Hier findest du die fünf besten Bücher rund ums Zocken, Casino und Glücksspiel.
beste glücksspiel bücher
Veröffentlicht am: 6. November 2020

#1 der besten Glücksspiel Bücher: Casino Royale – Ian Fleming

Casino Royale kennen wir alle – der legendäre James Bond Film mit Daniel Craig hat 2006 richtig eingeschlagen. Die Reihe brachte Glamour, Spannung und Luxus zurück auf die Leinwände. Wusstest du jedoch, dass die Vorlage aus den 50er Jahren bereits zwei Mal zuvor verfilmt wurde? Ein Budget von 150 Millionen Euro gab es jedoch nur einmal.

Mit Daniel Craig in der Hauptrolle wurde ein neuer James Bond geschaffen – eine etwas rauere, coolere und moderne Version des ursprünglich sehr kultivierten Gentlemans. Wenn du den Charme aus Agentenromanen auch etwas vermisst hast, dann bist du bei diesem Buch genau richtig gelandet. Die Neuübersetzung von Anika Klüver und Stephanie Pannen aus 2012, die zum 50-jährigen Casino Royale Jubiläum veröffentlicht wurde, ist perfekt für deinen Abend voller Spannung.

Das Buch wurde 1953 vom britischen Autor Ian Fleming geschrieben und spielt im Jahr 1951. Die Übersetzung aus 2012 ist die erste ungekürzte deutsche Version dieses Buches, mit original Kapitelabschnitten- & Überschriften. Perfekt für ein paar Stunden, in denen man sich wegträumt, ist der fiktive Schauplatz der Handlung in der Normandie.

#2 der besten Glücksspiel Bücher: Scarne’s Complete Guide to Gambling – John Scarne

John Scarne – geboren 1903 – gilt als US-amerikanischer Experte für Glücksspiel (und Falschspiel) und ist einer der bekanntesten Kartenkünstler und Magier. Er galt bis zu seinem Tod 1985 als spielender Held. Sein Können war einzigartig und auch heute ist er noch eine Legende für alle Kartenkünstler, Zocker und Magier. Er wird immer noch als Experte fürs Glücksspiel bezeichnet und hat sein gesamtes Wissen in “Scarne’s Complete Guide to Gambling” verschriftlicht.

Sein Buch, das im Jahr 1961 veröffentlicht wurde, und die Neuauflage davon (Scarne’s New Complete Guide to Gambling) ist immer noch mit Abstand das am meisten verkaufteste Buch seiner Art. John Scarne war eine Person, die nicht nur als Berater für Glücksspiele bei Regierungen arbeitete, sondern auch die Welt des Glücksspiel von innen heraus kannte genauso wie ihre mächtigsten Figuren und kompliziertesten Geheimnisse.

In diesem Buch findest du nicht nur die besten Ratschläge, sondern auch die Insidertipps und brisante Geschichten über unterschiedliche Persönlichkeiten, die ihm in seinem interessanten Leben begegnet sind. Das perfekte Buch für Geschichte, Regeln, Glücksspiel-Mathe und auch einige Tipps zu Betrugsmethoden und wie man sie erkennt. Eine Enzyklopädie, die jeder begeisterte Spieler haben sollte.

#3 der besten Glücksspiel Bücher: Am Spieltisch – Lisa Fritsch

Lisa Fritsch entführt uns in sechs Geschichten nach Las Vegas. Diese teilweise fast schon literarischen Essays erzählen über die Sucht nach Gewinn und Verlust und behandelt auch jene Spieltische, bei denen es nicht mehr nur um Geld, sondern auch um Leben gehen kann. Sie schafft es, Augenblicke intensivster Lebendigkeit im Geschriebene zu übermitteln – wie beispielsweise in der Geschichte über den Maler und Exzentriker Francis Bacon, mit dem man im Buch nächtelang am Roulettetisch eines Casinos steht.

In weiteren Geschichten geht es um die Illusion vom Glück, das sich beim Glücksspiel einstellen sollte und dem Spiel mit Worten wie Karten. Das Buch glänzt mit unterschiedlichen Formen der Erzählung und einer Art, die nicht voyeuristisch wirkt, sondern Spielsucht eher zurückhaltend schildert und sie fast schon als “Daseins-Form” beschreibt, bei der das “Glück” des Spielers eigentlich jenseits von Gewinn und/oder Verlust liegt.

#4 der besten Glücksspiel Bücher: Beating the Casinos at Their Own Game – Peter Svoboda

Svobodas Buch ist perfekt für alle, die noch neu im Glücksspiel Universum sind. Es wurde für Amateure geschrieben und nimmt sich genügend Zeit, jedes Spiel und seine Grundlagen zu erklären. Wenn du also beispielsweise nach einfachen Erklärungen suchst, wie bestimmte Spiele funktionieren und wie du sie im Casino spielst bzw. auch gewinnst, dann deckt dieses Buch alle deine Bedürfnisse ab.

Glänzende Seiten mit farbenfrohen Abbildungen machen das Lernerlebnis noch um einiges kurzweiliger. Nach dem Lesen dieses Buches wirst du wissen, wie man sich selbstsicher den Spieltischen im Casino stellt und diese als Gewinner wieder verlässt – inklusive welche Spiele dafür die beste Option sind und welche Strategien du dafür anwenden solltest. Perfekt für alle lernbegierigen Anfänger und Anfängerinnen!

#5 der besten Glücksspiel Bücher: Ein Mann für alle Märkte – Edward O. Thorp

Als letztes Buch stellen wir dir eine wahre Geschichte vor: die des legendären Mathematikers, der als Erfinder des Kartenzählens gilt und somit der Welt zeigte, dass das Casino nicht immer der Gewinner sein muss. In diesem Buch erfährst du alles über den Wandel in seinem Leben – vom Lehrer bis zum Zocker. Er löste eine Wall Street Revolution aus und veränderte das Universum des Glücksspiel für immer – somit wurde er zur lebenden Legende im Glücksspiel, und auch in der Welt der Finanzmärkte.

Egal mit welchem Ziel du dieses Buch in die Hand nimmst – ob für deine aufstrebende Pokerkarriere oder für dein privates Spiel oder aber auch einfach aus Interesse an der faszinierenden Lebensgeschichte des Edward Thorp. Die Autobiografie ist also nicht nur für Mathematiker, Blackjack Fans und Geldanleger, sondern ganz einfach ein generelles “Muss”.

Wenn du dich durch diese Lektüre jetzt so richtig inspiriert fühlst und Lust auf eine Runde Zocken bekommen hast, dann schau doch einmal im Online Casino vorbei.

Neueste Blog Guides

ALLE GUIDES ANZEIGEN