Wichtige Infos zum Blackjack Spiel um echtes Geld

Wenn man im Internet um echtes Geld Blackjack spielen möchte, so ist es natürlich empfehlenswert, sich für ein Online Casino zu entscheiden, welches nicht nur viele Spielvarianten, sondern auch vorteilhafte Bonuskonditionen für dieses Spiel besitzt. Davon abgesehen gibt es aber noch einige weitere, allgemeinere Aspekte. Hier findet ihr die wichtigsten Fragen rund um Echtgeld-Einsätze und wie damit im Falle einer Verbindungs-Unterbrechung verfahren wird.

* Für alle Angebote gelten AGB, klick auf “Spielen” um weitere Details zum jeweiligen Bonus zu erhalten

Wenn es um die reine Anzahl der Spielvarianten geht, liegen die Microgaming Casinos Europalace und Spinpalace ganz weit vorn. Die Playtech Casinos Eurogrand und Winner können ihrerseits mit einzigartigen Spielvarianten und Top Live Dealer Games punkten. BetVictor hingegen hat einen guten Mix aus Spielauswahl, Live Blackjack und besonders niedrigen Einsätzen.

Welche Limits gelten für Ante oder Seitenwetten?

Die Tischlimits sind bei Kartenspielen eigentlich kein großes Thema, trotzdem gibt es Detailfragen, bei denen sich viele Spieler nicht sicher sind. Dass der eigentliche Einsatz den Tischlimits unterliegt, ist klar – aber wie sieht das zum Beispiel bei einer Ante oder den Seitenwetten aus?

Beim Blackjack gibt generell nur ganz wenige Spielvarianten, welche eine Ante erfordern. Da aber dieser Starteinsatz üblicherweise die Hälfte des regulären Einsatzes beträgt, kann dieser dann auch die Hälfte des unteren Tischlimits betragen? Nein, hier gilt das Tischlimit allein für die Ante. Setzt man dabei das obere Tischlimit, liegt man nach dem Vervollständigen des Starteinsatzes letztendlich beim Doppelten des angegebenen Tischlimits.

Die Limits für Einsätze am Blackjack TischBei den Seitenwetten kann es sehr unterschiedlich aussehen. Generell gibt es hier mehrere Möglichkeiten. Die erste und einfachste ist, dass der Einsatz der Seitenwette genau dem des Spieleinsatzes und damit auch den Tischlimits entsprechen muss. Eine weitere Möglichkeit ist, dass die Seitenwette von dem eigentlichen Spieleinsatz abweichen darf, dabei darf die Side Bet aber nicht größer sein und muss weiterhin den Tischlimits entsprechen. Bei anderen Varianten beträgt die Seitenwette oder Versicherung automatisch die Häfte des eigentlichen Einsatzes.

Wenn ihr eine Variante mit Ante oder Seitenwetten mit Echtgeld spielen möchtet, stellt sicher, die jeweiligen Regeln für diese Einsätze verstanden zu haben. Man kann das zum Einen im Spielgeld-Modus einfach ausprobieren oder ihr lest euch die dazugehörigen Spielregeln durch.

Wie man Echtgeld-Einsätze bringt und die Gewinne ausbezahlt werden

Beim Blackjack setzt man seine Jetons ganz einfach mit einigen wenigen Klicks. Zuerst wählt man dazu einen Jeton bestimmter Wertigkeit aus, den man setzen möchte – der kleinste Wert ist dabei in der Regel auch das jeweilige Tischlimit. Dieser Jeton ist nun aktiv und wird in dem meisten Fällen den Mauszeiger ersetzen. Nun klickt ihr einfach auf die Box für eure Einsätze und der Jeton wird darin abgelegt. Jeder weitere Klick fügt einen weiteren dieser Jetons hinzu, ihr könnt zwischendrin auch die Wertigkeit des Jetons wechseln. Dabei steht euch euer gesamtes Guthaben eures Casino-Kontos als einsetzbares Geld zur Verfügung.

Einsätze und Gewinne beim Spielen von BlackjackWird das Tischlimit überschritten, erhaltet ihr eine entsprechende Rückmeldung oder es wird einfach kein weiterer Chip angenommen. Der Einsatz lässt sich auch mit einem einzigen Klick auf die jeweilige Option löschen oder per Rechtsklick wird der Wert des ausgewählten Jetons vom aktuellen Einsatzbetrag abgezogen. Sobald ihr auf „Deal“ klickt, wird der Einsatzbetrag akzeptiert und das Spiel beginnt. Die Auszahlung der Gewinne läuft automatisch ab. Sobald das Spiel entschieden ist, seht ihr wie verlorene Einsätze eingezogen und Gewinne auf dem Tisch ausgezahlt werden. Gleichzeitig wird der Gewinn sofort auf euer Guthaben transferiert und steht für neue Einsätze zur Verfügung.

Was passiert mit eurem Echtgeld-Einsatz bei einem Verbindungsabbruch?

Sollte es während des Spiels mit echtem Geld zu einer Unterbrechung kommen, sei es durch einen Software-Absturz oder die Unterbrechung der Internetverbindung, ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, dass dieser Einsatz nicht einfach so weg oder verloren ist. Wie genau aber weitergespielt wird, hängt von verschiedenen Details ab, die ich euch hier im Einzelnen vorstellen möchte.

Beim Online Blackjack geht’s einfach da weiter, wo das Spiel unterbrochen wurde

Spielt ihr die Online Variante (also nicht die mit Live Dealern) so ist dies ganz einfach. Jede Aktion von euch sowie jede Spielentscheidung basierend auf dem Zufallszahlengenerator wird auf dem Casino-Server gespeichert. Das Logfile zu eurem Spiel gilt dabei als Referenz für jede Entscheidung, wie das Spiel fortgeführt wird. Wenn ihr zum Beispiel in der Software eine Entscheidung trefft, im Hintergrund aber die Internet-Verbindung bereits abgebrochen ist, so kann auch der Server des Casinos noch nichts über eure Entscheidung wissen. Sobald ihr wieder zum Casino zurückkehrt, wird das Spiel an der letzten aufgezeichneten Stelle fortgeführt, im schlimmsten Fall müsst ihr eure nicht registrierte Entscheidung einfach noch einmal wiederholen. Für das Beenden des Spiels gibt es auch ein Zeitlimit, allerdings ist dies sehr groß und beträgt oft 30-90 Tage.

Echtgeld-Einsätze beim Online Blackjack – Was passiert bei einem Verbindungsabbruch?
Was bei einem Verbindungsabbruch passiert, wenn man echtes Geld gesetzt hat

Komplizierter wird es dabei schon beim Live-Spiel, denn hier kann der Dealer nicht einfach warten, bis ihr zurückkommt und die Hand weiterspielt. Beim Live Roulette ist das noch sehr einfach. Sobald euer Einsatz akzeptiert und auf dem Server protokolliert wurde, sind keine weiteren Entscheidungen mehr von euch erforderlich. Die Gewinnzahl wird ermittelt und die Gewinne entsprechend ausgezahlt. Beim Blackjack könntet ihr aber noch eine oder mehrere weitere Entscheidungen treffen. Wie genau das im Falle eines Verbindungsabbruchs möglich ist, hängt von jeweiligen Live Casino Provider ab. Hier findet ihr einen kurzen Überblick über die möglichen Vorgehensweisen.

Variante 1: Das Blatt bleibt einfach stehen (z.B. Evolution Gaming, Microgaming)

Eine Möglichkeit, mit dieser Situation umzugehen ist, die Karten einfach so stehen zu lassen und keine neuen zu ziehen. Im Anschluss daran wird der Dealer seine Karten ziehen und die Punktzahlen miteinander vergleichen. Überkauft sich der Dealer, gewinnt ihr automatisch. Ist das nicht der Fall, werdet ihr in den meisten Fällen die Hand wohl verlieren, es sei denn ihr hattet bereits schon eine sehr hohe Punktzahl. Man kann hier argumentieren, dass dies für den Spieler von Nachteil ist, die Punkte einfach stehen zu lassen. Das gilt aber auch nur in den Fällen, in denen man sich mit dem Ziehen einer weiteren Karte auf keinen Fall überkaufen kann.

Verbindungsabbruch beim Live Blackjack – Beispiel Evolution Gaming und Microgaming
Echtgeld Einsätze bei einer Unterbrechung beim Live Blackjack bei Evolution Gaming und Microgaming

Variante 2: Das Spiel wird als RNG-Variante weitergeführt (z.B. Playtech)

Der Live Game Provider Playtech geht hier einen anderen Weg. Wenn das Spiel mit einem Live Dealer aus welchem Grund auch immer unterbrochen wird, so wird das Spiel später basierend auf einem Zufallszahlengenerator (RNG, Random Number Generator) fortgeführt. Dabei werden die gleichen Karten auf dem Tisch verwendet wie in der Live Variante. Dann spielt ihr die Hand einfach zu Ende und fahrt danach mit dem Live Blackjack fort. Von den hier vorgestellten Varianten halte ich diese für die fairste, da man als Spieler weiterhin seine Entscheidungen treffen kann. Wer möchte, kann dieses auch einmal im Ladbrokes Live Casino ausprobieren.

So wird eine Spielunterbrechung im Playtech Live Casino gehandhabt
Bei Playtech verbleibt der Echtgeld-Einsatz im Casino bis das Spiel als Online Variante beendet wurde

Variante 3: Das Spiel wird nach optimaler Strategie weitergespielt (z.B. VueTec)

Eine weitere Variante findet sich bei den Echtgeld Spielen von VueTec. Sobald ihr hier die Verbindung zum Server verliert, wird eure Hand nach der optimalen Strategie weitergespielt und entschieden. Da man sowieso möglichst mit einer optimalen Strategie spielen sollte, ist auch diese Lösung eigentlich ganz im Sinne des Spielers. Dabei kann es natürlich auch vorkommen, dass ihr euch mit dem automatischen Ziehen nach Strategie-Tabelle überkauft. Insgesamt ist diese Lösung aber sehr fair.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass bei einem Verbindungsabbruch oder Software-Absturz euer Echtgeld-Einsatz keineswegs sofort verloren ist. Die Spiele werden nach einem bestimmten Muster fortgeführt und egal wie die betreffende Hand ausgegangen ist, kann deren Resultat nachvollzogen werden, wenn ihr wieder mit dem Casino verbunden seid.

Optimale Entscheidung für euren Echtgeld-Einsatz bei Vuetec
Vuetec spielt mit eurem Echtgeldeinsatz mit optimaler Strategie weiter

Wie werden unterschiedliche Währungen gehandhabt?

Generell sollte es beim Blackjack nicht vorkommen, dass das Spiel eine andere Währung verwendet als euer Casino-Konto. Sollte dies aber aus welchem Grund auch immer doch vorkommen, so wird der Einsatz zum aktuellen Umtauschkurs umgerechnet – gleiches gilt natürlich auch für die Gewinne. Ist euer Casino in der EU lizenziert, was hoffentlich der Fall ist, so werden auch alle Spiele in Euro verfügbar sein. Es gibt dazu auch keinen Grund, das Casinokonto in einer anderen Währung als Euro zu führen. Außerdem würden dann bei jeder Ein- und Auszahlungen Wechselgebühren anfallen.