Die Spielbank Duisburg im großen Erfahrungsbericht

Die Spielbank Duisburg befindet sich im Zentrum im City Palais und gilt als Deutschlands umsatzstärkstes Casino. Gründe dafür sind sicherlich die sehr gute Spielauswahl, die zentrale Lage und die recht legere Kleiderordnung, was vielen Besucher sehr entgegenkommt. Hier findet ihr alle wichtigen Informationen rund um das Duisburger Casino wie Dresscode, Öffnungszeiten, Spielangebot und Events.

Inhaltsverzeichnis: Mit einem Klick zum Thema!

Die wichtigsten Infos auf einem Blick

Die jüngste der NRW Spielbanken befindet sich im Zentrum von Duisburg im bekannten City Palais in Hauptbahnhof-Nähe. Das Spielangebot ist mit rund 30 Spieltischen, 350 Spielautomaten und einem umfangreichen Poker-Angebot sehr umfangreich. Als Neubau im Zentrum ist das Casino sehr modern ausgelegt, die Inneneinrichtung ist sehr stylisch und erinnert nicht unbedingt sofort an das übliche Casino-Flair. Die Spielbank ist inmitten der Spiele mit einer kleinen Bühne ausgestattet. So können hier auch außergewöhnlichere Events stattfinden, die so in anderen Häusern nicht möglich sind.

Die moderne Spielbank im Überblick
Besucherbewertung:3,8 von 5,0
Automatenspiel
Öffnungszeiten von 11:00 bis 03:00 Uhr Fr, Sa und vor Feiertagen bis 04:00 Uhr
Eintritt 5€ für die Tageskarte
Dresscode Gepflegte Freizeitkleidung
Tischspiele
Öffnungszeiten von 15:00 bis 03:00 Uhr Fr, Sa und vor Feiertagen bis 04:00 Uhr
Eintritt 5€ für die Tageskarte 18 Jahre, Personalausweis oder Reisepass
Dresscode Oberhemd oder Poloshirt
Poker
Cash Games No Limit Texas Holdem, Pot Limit Omahatäglich ab 19:30, bis zu 5 Tische
Limits 2,5€/2,5€ bis 5€/5€
Turniere/Buy-Ins Dienstag, Donnerstag und Sonntag, 60€ bis 110€
+Kontakt zur Spielbank Duisburg
Adresse Landfermannstr. 6, 47051 Duisburg
Telefon 0203 71392-0
E-Mail info.du@westspiel.de
Webseite www.westspiel.de/spielbanken/duisburg

Der Zutritt ist für Personen ab 18 Jahren gestattet. Für den Altersnachweis ist ein Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der Führerschein wird nicht als Lichtbildausweis akzeptiert. Wie in allen anderen Westspiel-Casinos üblich kostet der Eintritt mit der Tageskarte 5€. Der Automatenbereich ist täglich ab 11 Uhr geöffnet und das Klassische Spiel beginnt ab 15 Uhr. Am Freitag, Samstag und vor Feiertagen kann bis früh um 4 gespielt werden, ansonsten sind die Spielbank unter der Woche bis 3 Uhr geöffnet. Die einzige Ausnahme stellt der Gründonnerstag dar – wegen des Karfreitags ist hier das Haus nur bis 24 Uhr geöffnet. Komplett spielfreie Tage sind der Karfreitag, Allerheiligen, Volkstrauertag, Totensonntag, Heiligabend und der erste Weihnachtstag.

Der Dresscode ist auch für das Große Spiel recht leger. Hier wird eine angemessene und gepflegte Garderobe vorausgesetzt, die nicht zu sportlich sein sollte. Herren sollten mit einem Oberhemd mit durchgehender Knopfleiste oder einem Polohemd sowie geschlossenem Schuhwerk ausgestattet sein. Dazu kann ein Anzug oder aber auch Jeans getragen werden. Eine Krawatte ist nicht zwingend erforderlich, Kapuzenpullover sind hingegen mit der Kleiderordnung nicht vereinbar. Für den Automatenbereich gilt lediglich gepflegte Freizeitkleidung, die nicht zu leger ausfallen sollte – auch hier solltet ihr auf Kapuzenpullis verzichten.

Weitere Infos und angebotene Services der Spielbank

Wie in allen anderen Spielbanken NRW´s gilt auch in Duisburg an den Spielen Rauchverbot. Für Personen mit körperlichen Handicaps ist das ganze Casino barrierefrei gestaltet. Durch die Lage im City Palais stehen sowohl Parkplätze als auch Geldautomaten zur Verfügung.

Zusätzliche Services
Rauchen Rauchen ist an den Spielen untersagt
Geldautomat in der Sparkasse im City Palais
Parken in der Tiefgarage im City Palais
Permanenzen Online-Archiv und Live Permanenzen
Barrierefreiheit Im ganzen Haus gewährleistet

Für die Duisburger Roulette Spiele gibt es ein Online-Archiv, in dem die Permanenzen aller Tische in den letzten 3 Monaten eingesehen werden können. Dort gibt es auch noch den Service der Live-Permanenzen.

Das komplette Spielangebot im Überblick

Jede Spielbank legt bei der Auswahl des Spielangebots ihre eigenen Schwerpunkte. Die Spielbank Duisburg überzeugt allerdings durchweg mit einem sehr breiten Spielangebot aus Blackjack, Roulette, Casino Poker und Spielautomaten.

Das Klassische Spiel

Für das klassische Casinospiel stehen insgesamt 28 Tische zur Verfügung. An ganzen 18 Tischen wird Amerikanisches Roulette gespielt, Blackjack-Fans werden sich über eine sehr gute Auswahl von 8 Tischen freuen. Außerdem werden noch zwei Spieltische mit Ultimate Texas Hold’em angeboten. Zusätzlich gibt es noch 3 Roulette-Automaten mit insgesamt 50 Spielplätzen und selbst ein Blackjack-Automat mit Semi-Live-Table und 6 Spielstationen gibt es hier. Der Dealer und die Karten werden dabei an einem Bildschirm/einer Leinwand virtuell dargestellt und die Spieler tätigen ihre Einsätze an einem Touchscreen.

An 9 Roulette-Tischen gilt ein Mindesteinsatz von 2€, an 6 Tischen müssen mindestens 5€ gesetzt werden und an 3 Tischen starten die Einsätze ab 10€. An den 5€ Tischen besteht außerdem die Möglichkeit, mit blauen und gelben Wheelchecks (Farb-Chips) á 2€ zu spielen. An den Multi-Roulette-Automaten kann ab 1€ gespielt werden.

Tischspiele Minimal Maximal
18x Roulette 2€ bis 10€ keine Angabe
16x Multi-Roulette 1€ keine Angabe
8x Blackjack 5€ bis 20€ 100€ bis 1.000€
2x Ultimate Texas Holdem 2€ 20€

Die Hälfte der 8 Blackjack Tische sind mit Limits von 5€ bis 100€ ausgestattet. An jeweils zwei Tischen gelten höhere Einsätze. Hier dürfen entweder zwischen 10€ und 500€ oder zwischen 20€ und 1.000€ gesetzt werden. In den Super Pairs Nebenwetten können Auszahlungen von bis zu 300:1 erreicht werden. Für Blackjack Turniere kann das Angebot im Foyer um 4 Tische erweitert werden.

Spielautomaten und progressive Jackpots

Unter den 350 Spielautomaten befindet sich alles, was Rang und Namen hat. Das sind zum Beispiel die beliebten Novoline Terminals mit 30 verschiedenen Spielen wie Book of Ra, Lucky Lady’s Charm oder Dolphin’s Pearl sowie Merkurs Magie Automaten mit Triple Chance oder Extra Wild. Aber auch Automaten von IGT, WMS oder Bally sind mit dabei. Die meisten dieser Spiele können bereits ab 1 Cent pro Dreh bespielt werden. Wer nach höheren Gewinnen strebt, findet hier nicht weniger als 14 Jackpotanlagen. An den Spielen Sun and Moon, Jackpot Kingdom, Hot Shot, Lightning, Fort Knox, Egypt Quest, Duisburg Nights, Jackpot Carnival, 88 Fortunes, Game of Life, 4 Happy Hits, Apex Jackpot und Merkur Jackpot können Auszahlungen von 1.000€ bis zu 25.000€ erreicht werden.

Die Mindesteinsätze gehen teilweise ab 1 Cent los, an einigen Automatenspielen müssen aber mindestens 50 Cent pro Dreh gesetzt werden, um den Jackpot gewinnen zu können. Außerdem sind viele weitere Spielautomaten an den hauseigenen Mystery-Jackpot angebunden. Hier wartet ein exklusiver Sonderpreis auf einen Gewinner. Das kann entweder ein hoher fünfstelliger Bargeldpreis oder ein nagelneues Auto sein, welches im Casino ausgestellt ist.

Pokern in Duisburg

Die Spielbank in Duisburg bietet den Poker Begeisterten gleich mehrere Pokervarianten an. Dabei werden je nach Wochetag unterschiedliche Varianten angeboten. Spannung bieten auch die regelmäßig durchgeführten Pokerturniere.

Cash Games

Das Cash Game startet täglich um 19:30 Uhr. Je nach Wochentag werden folgende Spielvarianten und Limits an bis zu 5 verschiedenen Spieltischen bereitgestellt: No Limit Texas Hold’em mit 2,5€/2,5€ und 5€/5€, Split Limit Texas Hold’em 5€/10€, Pot Limit Omaha 5€/5€ sowie Dealer’s Choice Split Limit 5€/10€. Je nach Gästeaufkommen und Nachfrage können die Limits und Spielvarianten aber auch abgeändert werden.

Cash Games: taglich ab 19:30, bis zu 5 Tische
Tisch: Min/Max Stack Taxe/Rake:
5/10 Split Limit Texas Holdem 2,50€/5€ (Do, Fr, Sa) mind. 100€ k.A.
No Limit Texas Holdem 2,50€/2,50€ (Mo, Di, Mi, Do) mind. 100€ k.A.
No Limit Texas Holdem 5€/5€ (Fr, Sa, So) mind. 200€ k.A.
5/10 Dealers Choice Split Limit 2,50€/5€ (Do) mind. 100€ k.A.
Pot Limit Omaha 5€/5€ (Mo, Do) mind. 200€ k.A.

In der Spielbank Duisburg gibt es außerdem noch einen Poker-Jackpot. Mit einer Teilnahmegebühr von 5€ ist man berechtigt, den Jackpot zu knacken. Man gewinnt den Hauptpreis wenn man einen Royal Flush bekommt. Allerdings ist es nicht ausreichend zwei beliebige Karten davon auf der eigenen Hand zu halten, sondern ihr müsst das Ass und den König beisteuern. Unter dieser Voraussetzung ist es sehr unwahrscheinlich den Jackpot zu gewinnen. Ob es euch die 5€ Teilnahmegebühr wert sind, müsst ihr für euch entscheiden.

Regelmäßige Pokerturniere

Regelmäßige Pokerturniere gibt es jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Dazu gesellen sich saisonale Angebote wie die hauseigenen Duisburg Open oder die landesweite Westspiel-Pokertour (WSPT). Gängige Turnierformate sind neben dem Freeze out (hier Classic genannt) Turbo, Rebuy, Bounty und Deepstack. Diese Turniere sind auf 30 bis 40 Teilnehmer begrenzt. Die Buy-Ins sind eher niedrig angesiedelt, nur bei besonderen Events kostet die Teilnahme mehr als 100€. Dann gibt es aber günstige Satellites, um sich für die Main Events zu qualifizieren. Diese fassen dann über 100 Teilnehmer. Die Anmeldung für ein Turnier kann an der Rezeption oder aber auch im online Buchungsportal erfolgen. Für einige Turniere gibt es bei der Online-Anmeldung sogar einen 10% Bonus auf den Starting Stack! Den aktuellen Turnierplan könnt ihr direkt bei der Spielbank Duisburg einsehen.

Events & Bookings

Die inmitten der Spiele aufgebaute Bühne kommt leider nur recht selten zum Einsatz. Größere Veranstaltungen, wie zum Beispiel das vor kurzem gefeierte 10-jährige Jubiläum oder die XXL Casino Game Show, gibt es nur selten. Dafür gibt es aber jeden Tag eine kleinere Aktion wie das “Comeback mit Startticket“, den Ladies Day und Männerabend. Darüber hinaus werden einige besondere Pokerturniere wie die Duisburg Classic 100 sowie Automaten-, Roulette- und Blackjackturniere veranstaltet. Buchungen für Gruppen oder von privaten Tischen und Räumlichkeiten gibt es in Duisburg nicht.

Unterkunft und Gastronomie

Zu dem rundum gelungenen Besuch einer Spielbank gehören natürlich auch die Unterkunftsmöglichkeiten und ein attraktives gastronomisches Angebot. Gerade was die Unterkünfte angeht, stehen die Spielbank Besucher vor einer großen Wahl.

Hotels und Hotelarrangements

Unterkünfte in direkter Umgebung des Casinos sind zahlreich. Direkt neben der Spielbank befinden sich das Wyndham Duisburger Hof sowie das Mercure Hotel Duisburg City. Fußläufig erreichbar (bis rund 500m) sind außerdem noch das Hotel Goldener Hahn, das IntercityHotel Duisburg, B&B Hotel Duisburg und gleich zwei verschiedene Ibis Hotels. Eine Alternativen befindet sich auf der anderen Seite des Hauptbahnhofs: das Hotel Friedrichs.

Die Spielbank Duisburg bietet Arrangements mit den Hotels IntercityHotel Duisburg, Hotel Mercure Duisburg City und dem Wyndham Duisburger Hof. Im sogenannten Weekend-Paket sind jeweils eine Übernachtung im Doppel- oder Einzelzimmer, Frühstück und freier Eintritt ins Casino. Je nach Hotel gibt es noch einen Begrüßungsdrink, ein Nahverkehrsticket oder die kostenlose Nutzung des Wellnessbereiches. Hier gibt es die Übersicht zu den einzelnen Paketen, denkt daran bei der Buchung des Zimmers das Stichwort „Casino-Weekend-Paket“ mit anzugeben.

Bars und Restaurants

Die Spielbank selbst verfügt über ein nettes Restaurant und eine sehr gut ausgestattete Bar. Während die Bar kaum Wünsche offen lässt, bietet das Restaurant lediglich einen Mittagstisch mit zwei Hauptgerichten sowie kleinere Snacks. Direkt im City Palais befinden sich aber neben dem Inside mit internationaler Küche das Buon Gusto, die Curry Bar, das Palazzo Ristorante & Pizzeria, das Restaurant China Pavillon sowie das Top Sushi. Für einen Drink empfiehlt sich als Alternative die Weinstube Viva Vinum. Da sich das Casino aber mitten im Zentrum Duisburgs befindet, sind auch Bars und Restaurants außerhalb des Hauses nicht schwer zu finden. Einige der zahlreichen Beispiele in direkter Nähe sind das Maredo Steakhaus oder die Inkognito Bar. Weitere Alternativen findet man in den zahlreichen Malls zwischen der Königstraße und Friedrich-Wilhelm-Straße.

Anfahrt – der einfachste Weg zum Casino Duisburg

Das Casino Duisburg befindet sich im Zentrum der Stadt im sogenannten City-Palais.

Auto

Auto:

Für die Anfahrt mit dem Auto gibt man in sein Navi die Adresse Landfermannstraße 6 in 47051 Duisburg ein. Ohne Navi gelingt die Anfahrt am einfachsten vom Kreuz Duisburg aus. Hier folgt man der A59 in Richtung Duisburg bis zur Abfahrt Duisburg-Duissern. Von hier aus ist die Spielbank ausgeschildert. Kommt man von der A3, nimmt man am Kreuz Kaiserberg zuerst die A40 in Richtung Venlo, Niederlande, biegt dann aber nach nur wenigen Metern in die A59 ab.

parking

Parken:

Das City Palais, in dem sich die Spielbank befindet, verfügt über eine Tiefgarage.

train

ÖPNV:

Die zentrale Lage macht die Anfahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr am sehr einfach. Das Casino liegt direkt neben dem Hauptbahnhof Duisburg, welcher mit der U-Bahn-Linie 79, den Straßenbahnlinien 901 und 903, den Schnellbus-Linien 10, 30, 40 und 42 sowie den Buslinien 921, 923, 924, 926, 929, 937, 939 und 944 erreicht werden kann. Nachts verkehren dort außerdem die Nachtbuslinien 1, 2 und 9. Vom Flughafen Düsseldorf erreicht man den Hbf. Duisburg mit der S1 oder den Regionalzügen RE1, RE2, RE3, RE5 oder RE6.

taxi

Taxi:

Alternativ können Gäste auch einfach ein Taxi nehmen, dafür stehen mehrere Rufnummern zur Verfügung:

Taxi DU 0203 666666
Taxi Duisburg 6×3 0203 333333
Taxi Kumru 0203 4887777
Taxi Engel 0203 352039

Fazit: Ein modernes Casino in zentraler Lage

Dass gerade die Spielbank Duisburg das besucherstärkste Casino Deutschlands ist, hat im Wesentlichen drei Gründe: das sehr breite Spielangebot, die zentrale Lage in der dichtbesiedelten Rhein-Ruhr Region und die sehr lockere Kleiderordnung. Außerdem gibt es jeden Tag mit dem Mystery-Jackpot eine zusätzliche Gewinnmöglichkeit, bei der entweder ein Auto oder ein hoher Bargeldpreis winkt. Auch für Pokerspieler ist das Casino aufgrund der vielen Cash Games und regelmäßigen Turniere empfehlenswert.

Die 3 nächstgelegenen Spielbanken befinden sich in Dortmund-Hohensyburg, Aachen und Bad Bentheim.  Die Kombination aus Nähe, erstklassigem Spielangebot und toller Architektur macht für euch allerdings das Casino in Hohensyburg zu einer tollen Alternative zu den übrigen Spielbanken in Nordrheinwestfalen – vor allem für Pokerspieler.

Die drei nächstgelegenen Spielbanken