Casino Sprüche

In Bezug auf Glücksspiel und Casino gibt es viele Redewendungen und Sprüche, die es aus der Szene geschafft haben, auch fixer Bestandteil der Umgangssprache zu werden. Sie existieren teilweise schon so lange, dass es nahezu unmöglich ist, herauszufinden, wo der Ursprung dieser beliebten Sprüche liegt. Aus vielen kannn man auf jeden Fall grundlegende Lebenskonzepte und Wahrheiten herauslesen. Erkunde also ohne weiteres die beliebtesten Casino und Glücksspiel Sprüche und Zitate!
Die beliebtesten Casino Sprüche und Redewendungen
Veröffentlicht am: 22. Dezember 2020

Casino Sprüche #1: Seine Trümpfe (richtig) ausspielen

Diese Redewendung bedeutet eigentlich ziemlich genau das, was du dir vermutlich denkst! Denn egal ob im Spiel, oder aber im Leben hat das Ausspielen seiner Trümpfe üblicherweise eine positive Situation zur Folge. Das Blatt dreht sich zu deinem Vorteil!

Ganz einfach ausgedrückt, heißt es auch, dass du beispielsweise das Beste aus deinen Möglichkeiten machst, oder es schaffst, eine Situation richtig zu verhandeln, sodass am Ende das bestmögliche Resultat erzielt wird. Ein Beispiel dafür, wäre eine missliche Situation am Arbeitsplatz, die sich so sehr zum Positiven wendet, dass du beispielsweise nicht gefeuert wirst, sondern eine Gehaltserhöhung bekommst.

Casino Sprüche #2: Wild Card

Der Begriff der Wildcard kommt aus dem Poker. In dem Kartenspiel beschreibt es eine Erweiterung eines Kartendecks, häufig mit beispielsweise einem Joker. Dieser kann sich dann in eine andere, passende Karten “verwandeln” und kann als fehlender Baustein für eine bestimmte Konstellation dienen. Auch in der Informatik gibt es den Begriff – dort bezeichnet die Wildcard einen Platzhalter.

Auch in der Sportwelt gibt es die Wildcard. Beispielsweise im Tennis werden Wildcards vergeben – das bedeutet so viel wie ein Freilos zu bekommen. Dadurch kann beispielsweise ein Tennisspieler in einem Turnier spielen, für das er eigentlich nicht qualifiziert war (beispielsweise als ehemalige Nummer Eins).

Eine ähnliche Bedeutung gibt es auch für den privaten Bereich – jemandem eine Wildcard geben, bedeutet auch hier sozusagen einen Freipass zu erteilen. Das kann zum Beispiel in einer Beziehung angewandt werden, wenn für einen Abend alle Regeln außer Kraft gesetzt werden.

Casino Sprüche #3: Einen Ass im Ärmel haben

Dieser Spruch ist ähnlich zu unserer #1 dieser Liste an Glücksspiel Redewendungen. Einen Ass im Ärmel zu haben, ist immer etwas Gutes! Es bedeutet so viel wie trotz widriger Umstände noch etwas in der Hinterhand zu haben und dadurch zu gewinnen oder zumindest die Situation zum Besseren zu drehen. Oft geht der Begriff auch damit einher, seinen Gegner oder Mitspieler zu überrumpeln oder verdutzen.

Es ist nicht sicher, ob der Begriff ursprünglich dem Poker oder dem Blackjack zuzuschreiben ist. Aber er hat sich auf jeden Fall in der Alltagssprache sowie auch in der Casinowelt stark etabliert. Auf Englisch heißt es übrigens “to have an ace up one’s sleeve” – solltest du bald wieder internationale Casinos besuchen wollen.

Casino Sprüche #4: Kartenhaus

Das Kartenhaus beschreibt eine instabile Struktur, die im Handumdrehen zerstört, “umgeworfen” werden kann. Oft hängt diese Redewendung zusammen mit einem bestimmten Plan, Traum oder einer Organisation, die eben Mängel aufweisen bzw. sich als unrealistisch erweisen. Einige Quellen behaupten, dass diese Redewendung bereits in den 1640ern Jahren zum ersten Mal verwendet wurde.

Die Redewendung ist bis heute sehr populär und es gibt sogar eine erfolgreiche TV-Serie mit dem selben Namen. Darin geht es um politisches Drama, und man kann sich schon vorstellen, wie das ungefähr aussehen wird! Ein Beispiel für die Kartenhaus-Redewendung wäre: All seine hochfliegenden Träume stürzten ein wie ein Kartenhaus.

Casino Sprüche #5: Den Einsatz erhöhen

Diese Redewendung ist vor allem im Spiel sehr einfach zu verstehen. Sie kommt übrigens aus dem Poker! Wenn es jedoch um den Sprachgebrauch im Alltag geht, ist dies wieder eine andere Sache. Den Einsatz erhöhen kann nämlich bedeuten, dass etwas an Gefahr oder Bedeutung zunimmt, andererseits ist es auch ein Ausdruck für “das eigene Engagement erhöhen”.

Umgangssprachlich sagt man auch, “noch einen draufsetzen” oder “noch einmal nachlegen”. Auf jeden Fall hat diese Redewendung immer eine Erhöhung zur Folge – ob es nun darum geht, damit mehr zu gewinnen, oder zu verlieren. Hier noch ein Beispiel: Ich wollte den Einsatz noch erhöhen und den Atem so lange anhalten, wie noch kein Mensch vor mir.

Weitere Casino Sprüche und Redewendungen

Auch wenn die folgenden Sprüche nicht in den Top 5 gelandet sind, sind sie in der Alltagssprache weit verbreitet. Hier sind noch drei weitere Begriffe, denen wir auf den Grund gehen!

Jemandem Paroli bieten

Jemandem Paroli zu bieten, bedeutet, jemandem entschlossen gegenüberzutreten oder aber auch Widerstand zu leisten. Ursprünglich kommt der Spruch aus dem französischen Kartenspiel Pharo. Dort bezeichnet es einen Spielzug, bei dem man sich den Gewinn einer Karte nicht gleich auszahlen lässt, mit der Hoffnung diesen bei einem erneuten Gewinn zu verdreifachen.

Pokerface

Das Pokerface kennen bestimmt viele! Wie der Name schon sagt, kommt dieser Begriff aus dem Poker und bedeutet, dass man seine Gefühle und Emotionen versteckt. Der völlig neutrale Gesichtsausdruck soll im Spiel dabei helfen, den Mitspielern keine Hinweise darauf zu geben, wie gute oder schlechte Karten man hat.

Abgekartetes Spiel

In der Alltagssprache ist ein abgekartetes Spiel üblicherweise eine betrügerische Absprache. Ursprünglich bedeutet Abkarten aber, die Karten beim Mischen einzusehen und somit beim Spiel zu schummeln.

Hast du jetzt richtig Lust auf eine Runde Online Casino bekommen? Dann wende dein neu erworbenes Wissen gleich an und spiele eine Runde Online Poker – hoffentlich mit vielen Assen im Ärmel!

Neueste Blog Guides

ALLE GUIDES ANZEIGEN