Der MagicRed Casino Bonus, Promotionen und  Zahlungsmethoden

Wenn ihr euch für den Anbieter entschieden habt und euch einen Benutzeraccount zulegt, könnt ihr euch vor den ersten Einzahlungen überlegen, ob ihr einen Willkommensbonus nutzen wollt. Bei diesen besonderen Promotionen legt das Casino einen bestimmten Anteil von dem, was ihr einzahlt, als Extraguthaben oben drauf. Die Boni sind allerdings immer an bestimmte Umsatzbedingungen gekoppelt, bevor ihr dieses Guthaben und daraus resultierende Gewinne auszahlen lassen könnt. Grundsätzlich muss man klarstellen, dass euch der MagicRed Bonus nichts kostet und vom Casino oben draufgelegt wird. Allerdings muss das Extraguthaben erst umgesetzt werden, bevor ihr es abheben könnt. Daher solltet ihr euch die Umsatzbedingungen genau anschauen. Zum Abschluss widme ich mich den Zahlungsmethoden, die euch zum Ein- und Auszahlen von Gewinnen zur Verfügung stehen.

Der MagicRed Casino Bonus im Detail
  • 200€ Bonusguthabenzu einer Rate von 100%
  • Inklusive 100 Freispielebei Einzahlungen zu 60€
  • Zahlreiche Promotionenzu diversen Anlässen
  • Sonderaktionen mit tollen Preisenwie iPhones und Reisegutscheine
Willkommensbonus200€Bonus Code: keiner

Für den MagicRed Casino Bonus benötigt ihr keinen Aktionscode. Ihr müsst euch nur erstmalig registrieren und bei eurer ersten Einzahlung die Offerte auswählen.

Die MagicRed Boni im Überblick5

200€ und 100 Freispiele als Willkommensbonus bei den ersten Einzahlungen

Bis zu 200€ Willkommensbonus könnt ihr einfach erhalten, wenn ihr eure erste Einzahlung tätigt. Das Casino stockt euer Guthaben um 100% auf. Das heißt, dass ihr genau so viel Sonderguthaben dazu erhaltet, wie ihr einzahlt, bis zu einem Maximalwert von 200€. Wichtig ist nur, dass das bei der ersten Einzahlung geschehen muss.

Um alle 100 Freispiele zu erhalten, müsst ihr jedoch mehrmals einzahlen. Bei euerer ersten Einzahlung erhaltet ihr 20 Gratisdrehs. Um die 80 verbleibenden Gratisrunden zu erhalten, müsst ihr am zweiten Tag noch einmal mindestens 20€ einzahlen und erhaltet 40 Freirunden und am dritten Tag ebenfalls.

Zählt man alles zusammen, müsst ihr 240€ aufbringen, um 200€ extra Guthaben als Prämie und 100 Freispiele zu erhalten. Das ist zunächst einmal ein gutes Verhältnis zwischen qualifizierendem Guthaben und dem zusätzlichen Sonderguthaben. Wenn ihr ohnehin ca. 250€ einzahlen wolltet, lohnt sich der MagicRed Bonus für euch. Zum Vergleich: Andere Casinos bieten auch höhere Willkommensboni von bis zu 1.000€. Dafür müsst ihr aber oft mehr als 2.000€ einzahlen. Selbst dann ist noch nicht gewährleistet, dass ihr die 1.000€ oft genug umsetzen könnt.

Wichtige Informationen über die Bonusbedingungen

Jedes geschenkte Guthaben muss umgesetzt werden, bevor es zu richtigem Guthaben wird, welches ihr abheben könnt. Bei MagicRed liegt diese Umsatzbedingung bei 35. Das heißt, jeder Euro dieses Guthabens, den ihr abheben wollt, muss 35-mal bei Automatenspielen oder anderen Tischen eingesetzt werden, bevor er und die so entstandenen Gewinne eurem Echtgeld-Guthaben hinzugefügt werden. Eure Einzahlung, mit der ihr das Angebot freigeschaltet habt, könnt ihr zwar schon vorher wieder abheben, allerdings wird die Prämie dann ungültig. Das Willkommensangebot ist außerdem nur für 21 Tage gültig.

Das Sonderguthaben, welches aus MagicRed Promotionen resultiert, kann nur bei speziellen Spielen umgesetzt werden. Prinzipiell umfasst das alle Slots. Zur Übersicht habe ich euch auch eine Tabelle erstellt.

Anteil der Casinospiele an den Bonus Umsatzforderungen
  • Roulette0%alle Roulette Arten
  • Blackjack10%außer Live Blackjack
  • Spielautomaten100außer NetEnt 50%
  • Video Poker0%alle Video-Poker Arten
  • 0%Scratch Cardsund Arcade-Spiele
  • 0%Pokeralle Tischpoker-Arten
  • 0%Live Spieleund Roulette
  • 0%Würfelspielewie Sic Bo oder Craps

Wenn ihr euer Promotionsguthaben umsetzt, solltet ihr auch die Höhe der Einsätze beachten, die bei 4€ und 0,50€ pro Gewinnlinie oder 15% des Guthabens liegen. Die 15% sind für euch aber nur relevant, wenn euer anfängliches Willkommensangebot kleiner als 27€ ist, denn bei allen höheren Beträgen sind die 4€ weniger als 15%. Solltet ihr über Skrill oder Neteller eingezahlt haben, gelten für euch die Maximaleinsätze von 2,50€.

Der MagicRed Willkommensbonus umfasst neben dem Extraguthaben auch Freispiele, die ihr bei eurer ersten, zweiten und dritten Einzahlung erhaltet. Wie bereits erwähnt, müsst ihr dafür mindestens 20€ einzahlen und die zweite und dritte Einzahlung muss jeweils am zweiten und dritten Tag erfolgen. Diese müssen dann auch am selben Tag gespielt werden, da sie ansonsten verfallen.

Freispiele, auch kostenlose Drehungen genannt, gelten in der Regel nur für bestimmte Automatenspiele. Eine entsprechende Regel ist in den MagicRed Bedingungen allerdings nicht zu finden. Sollten die Gratisdrehs wirklich an allen Automaten nutzbar sein, ist dies ein bedeutendes Merkmal, mit dem sich der Anbieter von seinen Mitbewerbern absetzt.

Gewinne aus Freirunden müssen ebenfalls 35-mal umgesetzt werden, bevor sie abgehoben werden können. Insgesamt ist der Maximalgewinn bei Gratisdrehs und Runden mit Extraguthaben bei 100€ gedeckelt.

Regelmäßige Promotionen und Treueprogramme

Während mit dem Willkommensangebot gezielt Neukunden gewonnen werden sollen, ist auch der Erhalt von Stammkunden im Interesse des Casinos und ein guter Grund, Treueprogramme für die treue Kundschaft aufzusetzen.

Für Vielspieler dürfte vor allem das MagicRed VIP Programm interessant sein, bei dem ihr unter anderem Treuepunkte sammeln und von schnelleren Auszahlungen mit höheren Auszahlungslimits profitieren könnt. Außerdem erhaltet ihr ab einem bestimmten Level personalisierte Sonderangebote und könnt an VIP Live Spielen teilnehmen.

Saisonale Angebote und Specials

Sommerurlaub, Fußballmeisterschaft oder einfach nur arbeitsfreie Zeit – zu fast jeder Gelegenheit werben Online Casinos mit Aktionen, bei denen ihr Preise wie das neueste iPhone, eine Applewatch oder Urlaubsgutscheine im Wert von mehreren tausend Euro gewinnen könnt. Die Angebote wechseln häufig, und es lohnt sich in jedem Fall ein regelmäßiger Blick auf die aktuellen MagicRed Promotionen, um mehr über die jeweiligen Verlosungen zu erfahren.

Die MagicRed Zahlungsmethoden im Überblick7

Für viele Spielerinnen und Spieler ist es entscheidend, über welche Bezahldienste sie Guthaben ein- und auszahlen können. Ein gutes Online Casino bietet dem Kunden eine Vielzahl verschiedener Zahlungsweisen, um das Spielkonto aufzustocken oder Gewinne auszahlen zu lassen. Außerdem lohnt es sich, einen Blick auf die Mindestsummen für Ein- und Auszahlungen zu werfen und darauf, bei welchen Bezahlweisen die geringste Bearbeitungszeit anfällt.

Als Kunden stehen euch bei MagicRed Zahlungsmethoden von Kreditkarten über Banktransfers bis hin zu E-Wallets zur Verfügung. Mit dabei sind natürlich Visa, MasterCard, Sofortüberweisung, giropay, Skrill, Neteller, Zimpler entropay und viele mehr.

Zahlungsmethode Ein-/Auszahlung Bearbeitungszeit Limits min/max Gebühren
Sofort 10€ – 2.000€
6 – 8 Tage 25€ -7.000€ (Für VIP)
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
8 – 10 Tage 25€ -7.000€ (Für VIP)
Sofort 10€ – 2.000€
3 Tage 25€ -7.000€ (Für VIP)
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
3 Tage 25€ -7.000€ (Für VIP)
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
6 Tage 10€ – 2.000€
6 – 8 Tage 25€ -7.000€ (Für VIP)
Sofort 10€ – 2.000€
Sofort 10€ – 2.000€
3 Tage 25€ -7.000€ (Für VIP)
3 Tage 25€ -7.000€ (Für VIP)

Leider steht euch bei MagicRed der beliebte Bezahldienst PayPal nicht zur Verfügung. Außerdem gelten für Neteller und Skrill, wie bereits erwähnt, andere Limits. Auch wenn bereits einige E-Wallets unterstützt werden, sehe ich hier das größte Verbesserungspotential für den Anbieter.

Wenn ihr Geld von eurem Nutzerkonto abheben wollt, müsst ihr mindestens 25€ auszahlen lassen. Der Mindestwert für Einzahlungen liegt bei lediglich 10€. Bei Auszahlungen, die höher als 2.300€ sind, ist der Anbieter verpflichtet, eine Identitätsprüfung durchzuführen. Dies wird vom Gesetzgeber vorgegeben und dient der Bekämpfung von Geldwäsche. Bei alle Bezahlweisen könnt ihr ohnehin nur 2.000€ pro Woche abheben. Spielerinnen und Spieler, die den VIP Status haben, können aber bis zu 7.000€ auf einmal abheben.

Bei manchen Bezahldiensten wie Wire Transfer, Banküberweisung oder Visa kann die Transferzeit bis zu acht Werktage in Anspruch nehmen. Andere Auszahlungsmöglichkeiten erfordern hingegen nur drei Tage Bearbeitungszeit. Auch hier lohnt es sich, genauer hinzuschauen, wenn man sich für einen Bezahldienst entscheidet. MagicRed überweist Auszahlungen in der Regel direkt auf das Konto zurück, von dem die Einzahlung ausgegangen ist. Nur wenn über einen bestimmten Bezahldienst, wie zum Beispiel MasterCard, Zimpler oder Giropay, keine Auszahlungen möglich sind, könnt ihr ein alternatives Konto für die Rücküberweisung angeben.

Fazit: Kleiner, aber feiner MagicRed Casino Bonus und zahlreiche weitere Promotionen

Der Willkommensbonus im MagicRed Casino umfasst bis zu 200€ und 100 Freispiele. Offen gestanden bieten einige Online Casinos höhere Willkommensprämien von bis zu 1.000€ inklusive Freirunden. Dazu muss man aber auch sagen, dass diese sehr hohe Einzahlungssummen erfordern, während man die volle Prämie mit Gratisdrehs bei diesem Anbieter schon mit einer Einzahlung von 240€ gutgeschrieben bekommt. Ein weiterer Vorteil von kleinen Boni ist, dass sie sich bei gleichbleibenden Maximaleinsätzen schneller umsetzen lassen. Denn besonders bei großen Boni gibt es straffe Zeiträume, in denen der Betrag mehrmals umgesetzt werden muss. Deshalb steht der verhältnismäßig kleine Prämienbetrag im Rahmen der Promotion dieses Anbieters in meinem Testbericht seinen größeren Mitbewerbern in nichts nach. Falls ihr meinen kompletten Testbericht zum MagicRed noch nicht gelesen haben solltet, empfehle ich euch, auch dort einen Blick hinein zu werfen.

Willkommensbonus 200€ JETZT SPIELEN!
Vor- und Nachteile des MagicRed Bonus
  • Bedeutende Stärken
  • Gutes Verhältnis zwischen Einzahlungssumme und Bonusguthaben
  • faire Umsatzbedingungen
  • Bedeutende Schwächen:
  • Geringfügige Stärken
  • Alle Freispiele mit geringer Einzahlung zu erlangen
  • Geringfügige Schwächen:
  • Bearbeitungszeiten für Auszahlungen
  • kein PayPal

Viel Spielraum bietet das MagicRed Casino bei den Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Die Auswahl der unterstützten Bezahldienste ist umfassend und beinhaltet herkömmliche Bezahldienste genauso wie E-Wallets und andere neue Bezahlweisen. Ausbaupotential gibt es nur bei den E-Wallets und den teilweise langen Bearbeitungszeiten für Auszahlungen. Dass der Bezahldienst PayPal nicht unterstützt wird, finde ich offen gestanden etwas schade, zumal es Anbieter wie das Betfair Casino gibt, bei denen das beliebte E-Wallet benutzt werden kann, um ein- und auszuzahlen.

Häufig gestellte Fragen

Oft erreichen mich Fragen zum Angebot oder den Zahlungsmöglichkeiten bestimmter Anbieter. Wenn ihr findet, dass ein Punkt in meinem MagicRed Testbericht nicht genügend beachtet wurde, schreibt mir gerne per Email an kontakt@onlinecasinosdeutschland.com. Ich werde versuchen, euch so schnell wie möglich zu antworten und mein Review entsprechend zu ergänzen.

Kann ich bei dem Bonusangebot von MagicRed Geld verlieren?

Grundsätzlich sollte euch klar sein, dass ihr im Casino genauso gewinnen wie verlieren könnt. Der Hausvorteil liegt immer beim Casino, auch wenn bei Online Automatenspielen im Schnitt etwa 95% der Einsätze an die Spieler ausgezahlt werden.

Spezielle Willkommensangebote sind dafür gedacht, Neukunden zu werben, und locken oft mit hohen Prämien, die nicht einfach umzusetzen sind und dazu verleiten können, mehr Geld einzuzahlen als eigentlich gewollt, um den vollen Prämienbetrag zu erhalten.

Wenn ihr ohnehin vorhattet, ungefähr 250€ im MagicRed einzuzahlen, könnt ihr das Angebot getrost annehmen, denn selbst wenn ihr es nicht schafft, das Guthaben rechtzeitig umzusetzen, habt ihr – abgesehen von den Gewinnen und Verlusten, die zum Glücksspiel dazugehören – keine Nachteile oder Kosten.