Die MagicRed App im Test

Mobile Gaming ist auf dem Vormarsch und macht auch vor Online Casinos keinen Halt. Immer mehr Spieler wollen Slots, Live Games und andere Inhalte bequem von daheim oder unterwegs auf ihren Tablets oder Smartphones aufrufen. Alle Top Anbieter, die ich auf dieser Seite getestet habe, stellen daher sicher, dass ihr Angebot nicht nur von Windows und Mac Computern, sondern auch von iOS und Androidgeräten gut angezeigt wird und spielbar ist.

Dabei setzen die Anbieter auf zwei verschiedene Vorgehensweisen. Zunächst einmal ist jeder Anbieter gut beraten, seine Webseite für Geräte wie Smartphones und Tablets zu optimieren. Das Format sollte sich problemlos der Größe verschiedener Bildschirme anpassen, ohne dass die Schrift oder die Schaltflächen zu klein werden. Die zweite Lösung ist eine eigene bobile Software, die aus dem iOS App Store oder dem Google Play Store herunter geladen werden kann, zu entwickeln. Die MagicRed App basiert auf eurem Webbrowser und kann also ohne Herunterladen direkt von jedem Gerät genutzt werden, das einen Internetbrowser hat.

Interessante Informationen zur MagicRed Mobile App
  • Warum die MagicRed App?
  • Über 300 Spiele mobil verfügbar
  • Benötigt keine Downloads oder Updates
  • Läuft auf allen Systemen
..

Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile. MagicRed hat aber aus gutem Grund auf eine browserbasierte Web-App statt auf eine native Android oder iOS Software gesetzt. In diesem Test werde ich euch alle Stärken und Schwächen der Web-App beschreiben. Wenn ihr nicht weiter warten wollt, scannt einfach diesen QR-Code mit eurem Handy oder Tablet ein und gelangt direkt zu den mobilen Casinospielen von MagicRed. Hier findet ihr meinen kompletten Testbericht zum Angebot von MagicRed.

Wie gut ist die MagicRed App wirklich?7

Die MagicRed Mobile Casino App und ihre Spieleauswahl

Wenn ihr die Webseite von MagicRed auf einem Handy oder Tablet aufruft, gelangt ihr direkt auf die mobile Seite des Anbieters, bei der euch die gleiche Auswahl von über 300 Spielen zur Verfügung steht wie auf dem Desktop-PC. Ein Vorteil der Web-App ist, dass der Anbieter nicht erst seine Software aktualisieren muss, um euch neue Inhalte zur Verfügung zu stellen. Sobald ein neuer Titel auf der Website online geht, ist er direkt über die mobile Seite zu erreichen, wenn er optimiert wurde.

Spannende Spiele aus der MagicRed App
  • Das Bild zeigt das Automatenspiel Diamond Chief von Ainsworth in reduzierter mobiler Ansicht.1/5 AutomatenspieleDer größte Anteil der Spiele im MagicRed sind Slots jeder Art.
  • Zu sehen ist ein Automatenspiel mit Figuren aus der Game of Thrones Serie.2/5 Game of ThronesNeue Titel wie der Game of Thrones Slot werden zügig in die Web-App aufgenommen.
  • So sieht die mobile Variante von Book Of Dead aus3/5 Book of DeadDarf in keinem Casino fehlen: Ägyptenklassiker wie Book of Dead.
  • Zu sehen ist ein Live Blackjack Tisch von Evolution Gaming.4/5 Live BlackjackDie beliebten Live Tische könnt ihr auch über die MagicRed App besuchen.
  • Zu sehen ist das Roulette Tableau mit einem Live Video Fenster, welches hin und her geschoben werden kann.5/5 Immersive RouletteBei Spielen, bei denen die Einsätze viel Platz auf dem Bildschirm wegnehmen, könnt ihr den Videostream hin und her schieben.

Wie bei den meisten Online Casinos wurde bei MagicRed das Hauptaugenmerk auf Spielautomaten gelegt. Die beliebten Slots funktionieren auf jedem Gerät und sind oft in einer mobilen Variante mit größeren Bedienelementen vorhanden. Aber auch Live Games, bei denen ihr mit echten Dealern verbunden werdet, werden immer beliebter und sind mittlerweile fester Teil des Online Casino Erlebnisses. Das Live Angebot von MagicRed habe ich bereits in einem ausführlichen Artikel für euch begutachtet, den ihr hier lesen könnt. Was man dem Casino im Test hoch anrechnen muss, ist, dass das komplette Angebot auch vom Handy oder Tablet gespielt werden kann. Evolution Gaming, das Entwicklerstudio, welches das Live Angebot für den Anbieter produziert, verwendet eine erstklassige Software, über die sich die Größe der Streams flexibel anpassen lässt.

Sind die Mobilen Casino Spiele benutzerfreundlich?

Oft ist es schwierig, komplexe Inhalte auf kleineren Geräten darzustellen. Buttons, Schrift und Schaltflächen müssen deutlich vergrößert werden, doch gleichzeitig muss auch noch das ganze Spielgeschehen auf dem kleineren Bildschirm untergebracht werden. Um diesem Dilemma beizukommen, bieten die Entwickler mobile Versionen ihrer Automatenspiele an, bei denen sich viele Einstellungen hinter einem Menüknopf verstecken. NetEnt – die Firma hinter Automatenklassikern wie Starburst, Gonzo’s Quest und Eggomatic – baut in die mobilen Versionen eine kleine Schaltfläche ein, über die man zu der Auswahl der Linieneinsätze und Autospielfunktionen gelangt. So machen es auch Play’n GO und viele weitere Slot Anbieter. Besonders schwierig ist es, die live Spiele auf kleinen Handy Displays darzustellen. Evolution Gaming zeigt euch daher immer das Spielfeld mit den Einsätzen und lässt euch den Videostream mit einem Finger bequem an- und ausschalten sowie hin- und herschieben. Außerdem könnt ihr das kleine Streamingfenster mit zwei Fingern beliebig verkleinern und vergrößern.

Nicht nur die Spiele, sondern auch die Webseite selbst muss übersichtlich und gut bedienbar sein. Ich habe die Webseite daher zum Vergleich auf meinem Windows PC, Apple iPad und Samsung Galaxy S6 geöffnet. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die mobile Seite von MagicRed sogar noch übersichtlicher fand als die Ansicht auf der Desktop Webseite. Die Inhalte wurden in die Kategorien Automaten, Live Casino, Rubbellose und Favoriten gruppiert und können so einfacher durchstöbert werden. Mit einem Tippen auf den entsprechenden Reiter werden bei MagicRed Mobile Casino Inhalte der jeweiligen Kategorie angezeigt. Aktionen wie ein Ein- und Auszahlen, Spielsuche und der Chat mit dem Kundensupport sind auch hier möglich und wurden sinnvoll in einem Seitenmenü untergebracht. Daher wirkt die MagicRed App sehr aufgeräumt und übersichtlich.

Gibt es Bonusangebote für die Nutzung der MagicRed Mobile App?

Wenn ihr meinen separaten Test zum Bonus Angebot von MagicRed gelesen habt, wisst ihr bereits, dass der Anbieter zahlreiche Sonderaktionen und Promotionen für Neu- und Bestandskunden anbietet. Dazu gehört auch ein 200€ Willkommensbonus mit Freispielen, den ihr mobil nutzen könnt. Einen Extra Bonus für die App gibt es zwar leider nicht, doch trotzdem erfreut es, dass die Boni auch auf Handys oder Tablets eingesetzt werden können. Oft bleibt Teilnehmern nämlich nicht viel Zeit, um ihre Boni umzusetzen. Dann kann es hilfreich sein, wenn man Reise- und Wartezeiten dafür nutzen kann.

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen in der MagicRed App zur Verfügung?

Das MagicRed bietet eine Vielzahl an Bezahlmöglichkeiten, um Geld auf euren Account zu überweisen. Die Auswahl reicht von herkömmlichen Bezahldiensten wie MasterCard und Visa bis hin zu virtuellen E-Wallets wie Skrill und Neteller. Die breite Auswahl an Bezahldiensten ist in der mobilen Version leider nur begrenzt verfügbar. Solltet ihr einen der eher ungebräuchlichen Dienste nutzen, kann es sein, dass ihr zum Einzahlen an den PC gehen oder einen gängigen Dienst nutzen müsst. Auch gibt es keine Möglichkeit – weder am PC noch mobil –, über PayPal einzuzahlen.

Mindestanforderungen und Downloads

Der entscheidende Vorteil einer browserbasierten Web-App ist, dass sie ohne lästiges Herunterladen, Installieren und Updaten auskommt. Das spart nicht nur Zeit für die Entwickler, sondern auch Speicherplatz auf eurem Gerät. Im Gegenzug müssen die Inhalte beim Öffnen jedes Mal kurz laden. Das dürfte allerdings nur für Unterwegsnutzer mit stark begrenztem Datenvolumen zum Problem werden. Denn im heimischen WLAN sind alle Spiele schnell geladen und verbrauchen keine mobilen Daten.

Die Spiele basieren auf Flash und HTML 5 und passen sich flexibel jeder Bildschirmgröße an. Das macht die App prinzipiell mit jedem Smartphone oder Tablet kompatibel. Die Mindestanforderungen unterscheiden sich von Spiel zu Spiel und von Hersteller zu Hersteller. Sie hängen im Wesentlichen davon ab, wie aufwändig das betreffende Spiel ist. Es kann sein, dass ältere Modelle mit den Live Inhalten etwas zu kämpfen haben. In diesem Fall empfehle ich euch, die Qualität zu verringern, oder – wenn es gar nicht anders geht – auf das parallel eingeblendete Video zu verzichten.

Fazit: Komplettes Angebot in einer dynamischen Web-App

Das MagicRed Mobile Casino ist ein gutes Beispiel für eine gelungene Web-App, bei der größter Wert darauf gelegt wurde, dass die volle Erfahrung auch unterwegs verfügbar ist. Das ist – von kleinen Einschränkungen abgesehen – auch gelungen. Die große Spielauswahl bleibt unabhängig vom Gerät erhalten und wird hervorragend an alle anderen Bildschirmgrößen angepasst. Durch den Verzicht auf eine native Software wird das Spielen zwar etwas datenintensiver, doch neue Titel können schnell mobil bereitgestellt werden, und das lästige Herunterladen, Updaten und freien Speicherplatz Schaffen fällt weg.

Willkommensbonus 200€ JETZT SPIELEN!
Vor- und Nachteile der MagicRed App
  • Bedeutende Stärken
  • Alle 300 Spiele mobil spielbar
  • Volle Funktionalität aller Live Spiele
  • Bedeutende Schwächen:
  • Keine
  • Geringfügige Stärken
  • Plattformübergreifend spielbar
  • Benötigt keine Installation, updates und freien Speicher
  • Geringfügige Schwächen:
  • Nicht alle Zahlungsmethoden unterwegs nutzbar

Ein kleines Manko ist das Ein- und Auszahlen. Dieses geht zwar schnell und unkompliziert, doch es stehen leider nicht alle Bezahldienste, die das Casino normalerweise unterstützt, zur Verfügung. Das dürfte zwar die meisten Nutzer nicht betreffen, ist aber dennoch lästig für die ein oder anderen. Wer hauptsächlich mobil spielen und einzahlen und dahingehend keine Einschränkungen in Kauf nehmen möchte, sollte außerdem meinen Testbericht zu Vegas Hero anschauen. Dort könnt ihr auch unterwegs alle Zahlungsweisen nutzen.

Dennoch fällt mein Test, gerade weil MagicRed eine Web-App geschaffen hat, die alle Spiele und Funktionen jederzeit und übersichtlich bereitstellt, sehr positiv aus.

Fragen und Antworten

Meine Rezensionen halte ich gern so vollständig wie möglich. Leider ist es mir nicht immer möglich, auf alle Punkte einzugehen. So sind beispielsweise meine Reviews auf meine drei Testgeräte begrenzt. Wenn euch etwas auffallen sollte, was in diesem Review fehlt oder zu wenig Beachtung gefunden hat, schreibt mir bitte eine Mail an kontakt@onlinecasinosdeutschland.com.

Funktioniert die MagicRed Web-App auch auf Windows Phones?

MagicRed bietet eine optimierte Webseite an, die auf allen Geräten ohne Vorinstallation skaliert dargestellt wird. Das schließt auch Windows Phones oder Amazons Firefox OS ein. Solltet ihr dennoch Probleme mit der Darstellung der Web-App haben, empfehle ich euch, einen anderen Browser auszuprobieren.