Die besten Live Craps Casinos 2020 – das erwartet euch wirklich

Ihr habt Lust auf ein Würfelspiel, das man sonst nur in Las Vegas spielt? Der Sinn steht euch nach einem virtuellen Game, das euch dieselbe hochkarätige und luxuriöse Atmosphäre bereithält? Beste Live Craps Casinos können euch genau diesen Wunsch erfüllen. Mit dem komplexen Würfelspiel als Live-Option ausgestattet, erlauben euch die Anbieter besonders viel Spaß und Spannung.

Leider kann ich euch zum derzeitigen Zeitpunkt keine guten Live Craps Casinos für deutsche Spieler aufzeigen. Sobald es hierzu jedoch Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr diese als erstes!

Sonderlich viele gute Anbieter mit Live Craps gibt es bisher noch nicht zu entdecken. Dennoch möchte ich euch nachfolgend verraten, was die besten Betreiber ausmachen sollte und was ihr zum Spiel selbst wissen müsst. Auch so manche Tipps werdet ihr in meinen nachfolgenden Live Craps Erfahrungen finden, mit denen der Spielspaß noch länger andauert.

Informationen zu Live Craps online – das solltet ihr im Hinterkopf behalten

Bei Live Craps online handelt es sich – wie ihr sicher bereits wisst – um ein Würfelspiel mit zwei Würfeln, in welchem Wetten auf die Gesamtaugenzahlen abgeschlossen werden können. Statt einem Croupier findet ihr in diesem Spiel lokal ein Team aus vier Mitarbeitern vor – in dem Live-Spiel sieht dies jedoch ein wenig anders aus. Hier stehen zwei Croupiers zur Verfügung, die den Spielablauf im Blick behalten.

Im Live-Casino werden zudem Shooter eingesetzt, die beim Live Craps Spielen den Würfelwurf übernehmen. Während dies bei klassischen virtuellen Craps-Spielen durch den Zufallsgenerator oder die Spieler geschieht, entsteht hier echtes Casino-Flair. Craps bietet auch live sowohl einfache Setzmöglichkeiten, als auch komplexe Wetten auf mehrere Zahlensummen und Wahrscheinlichkeiten. Achtung: Da der Hausvorteil bei einigen Wetten sehr hoch liegt, solltet ihr euch vor dem Loslegen gut mit dem Spiel auskennen.

Der Unterschied zu klassischem, virtuellen Craps besteht im Grunde darin, dass ihr euch echtes Casino-Feeling nachhause holt. Denn: Mit einem Zufallsgenerator allein kann das Spielen durchaus schnell langweilig werden. Die Atmosphäre unterscheidet sich hier durch echte Räumlichkeiten und die Interaktion mit dem Dealer stark von der klassischer Casino-Spiele.

Gibt es unterschiedliche Live Craps Varianten?

Bisher hat sich nur ein Provider an das komplexe Spiel zur Live-Übertragung herangetraut. Gerade weil der Vegas-Klassiker so umfassend gespielt werden kann und alle Möglichkeiten abdeckt, gibt es (noch) keine Variationen des Live-Spiels. Diese herzustellen, wäre viel zu aufwändig und komplex – ihr als Spieler könntet kaum den Überblick über unterschiedliche Regelungen behalten. Bietet ein Live Craps Casino das Game an, könnt ihr nur auf die klassische Aufmachung setzen. Diese wird so gespielt, wie es in Las Vegas der Fall ist.

Wo liegen die Unterschiede zwischen klassischem Craps und der Live-Ausführung?

Obwohl es um ein und dasselbe Spiel geht, bestehen wesentliche Unterschiede zwischen Live Craps und der klassischen Variante zum virtuellen Spielen. Diese sind äußerst wichtig, wenn es darum geht, ob eure Bedürfnisse ausreichend erfüllt werden. Daher habe ich euch die wichtigsten Verschiedenheiten nachfolgend aufgelistet.

Vergleich Live Craps und klassischen Craps
Live Craps findet mit echten Dealern in Echtzeit statt – ideal also, um sich von zuhause aus in edles Casino-Feeling versetzen zu lassen.
  • Interaktion mit Dealer bringt Spannung
  • Abwechslungsreich – auch nach mehreren Runden
  • Echter Shooter übernimmt das Würfelwerfen
  • Las Vegas Feeling zuhause möglich
  • nur von einem Provider nutzba
Virtuelles Craps klassischer Art ist sehr übersichtlich – und damit ideal für Neueinsteiger geeignet.
  • Sehr übersichtliche Aufmachung
  • Auch kostenlos ausprobierbar
  • Runden lassen sich hinauszögern
  • Ruhigere, entspanntere Atmosphäre
  • Für Profis schnell langweilig

Im Wesentlich lassen sich die Unterschiede also wie folgt zusammenfassen: Während klassisches Craps virtuell mit einem übersichtlichen Tisch punktet und gerade Anfängern die Chance gibt, sich erst einmal zurechtzufinden, überzeugt die Live-Variante mit viel Spannung und Abwechslung. Profis und Einsteiger mit Lust auf ein echtes Las Vegas Erlebnis sind mit der Live Craps Software also besser bedient.

Doch es gibt auch feine Unterschiede, die über den Spielspaß bestimmen: So ist es die Interaktion mit dem Dealer, die die meisten Spieler live sehr zu schätzen wissen. Im virtuellen Klassiker macht der Zufallsgenerator die Ansagen – auch das Ergebnis wird von diesem bestimmt. Da es hier etwas eintöniger vorgeht, finden sich Profis schnell gelangweilt wieder.

Live Craps Casino Boni – was ihr wissen müsst

Weil Craps live noch nicht in allzu vielen Casinos vertreten ist, lässt sich aktuell leider auch kein spezifischer Live Craps Bonus aufführen. Generell ist es nicht einfach, designierte Promotionen für den Live-Bereich der Anbieter zu finden. Doch keine Sorge: Es gibt ausreichend Alternativen. So ist in erster Instanz die Nutzung des Willkommensgeschenks im Live-Bereich möglich, sofern diese nicht explizit vom Betreiber ausgeschlossen wurde.

Weil noch keine deutschen Live Craps Casinos bereitstehen, werdet ihr leider auch keine zu diesem Spiel nutzbaren Boni finden. Auch hier halte ich euch künftig jedoch auf dem Laufenden!

Ebenfalls möglich ist es, mit Cashback-Guthaben auf das Spiel im Live Craps Casino zurückzugreifen oder mit Hilfe möglichst niedriger Einsätze Budget-freundlich einzusteigen. Während Cashback aus Treueprogrammen nicht an Umsatzanforderungen gebunden ist, sieht das bei einem herkömmlichen Live-Bonus anders aus. Bonusbedingen wie Mindesteinzahlungen, Rollover-Faktoren und Gültigkeitszeiträume sind an diesen gebunden und unbedingt zu beachten.

Live Craps auf mobilen Endgeräten spielen

Live Craps kann online durchaus auch mobil gespielt werden – also über euer Smartphone oder Tablet. Das liegt am Provider selbst: Dieser hat den Live Craps Stream so gestaltet, dass er auch über mobile Browser genutzt werden kann. Ihr müsst lediglich ein Casino finden, das die eigene Plattform ebenfalls mobil zur Verfügung stellt.

Die Streaming Qualität ist mobil genauso gut, wie am stationären PC auch – vorausgesetzt, ihr verfügt über eine hochwertige und stabile Internetverbindung. Auf kleineren Bildschirmen kann es dazu kommen, dass der Tisch etwas weniger übersichtlich erscheint. Hier sind die kleinen Bildausschnitte im Spiel hilfreich, die euch das Geschehen und die Würfel näher anzeigen, fast wie unter einer Lupe.

Live Craps online und vor allem mobil zu spielen, bringt eine Menge Vorteile mit sich. Jedoch handelt es sich hierbei um ein sehr komplexes Spiel, für das man sich auch in einem ruhigen Umfeld wiederfinden sollte. Sonst kann es passieren, dass die Konzentration zu wünschen übrig lässt und ihr den Wettausgängen nicht richtig folgen könnt.

Die Croupiers im Live Dealer Craps

Die Craps Croupiers erfüllen in meinen Augen alle Branchenstandards. Es werden in der Hauptsache weibliche Dealer eingesetzt, häufig lassen sich aber auch männliche Dealer wiederfinden. So oder so: Attraktive Spielleiter laden hier in bester Manier zum Spielen ein. Das Wichtigste daran: Schon auf den ersten Blick machen die Croupiers im Live Dealer Craps einen guten und vor allem professionellen Eindruck.

Deutschsprachige Live-Dealer lassen sich in diesem Spiel leider (noch) nicht finden. Dafür beherrschen die Croupiers Englisch wie Muttersprachler und können sich so ausdrücken, dass ein reibungsloser und verständlicher Spielablauf garantiert wird. Alles in allem ist die Interaktion also einwandfrei und zuvorkommend.

Auch auf den Live-Chat wissen die Dealer schnell zu reagieren. Aufgefallen ist mir innerhalb meiner Live Craps Erfahrungen auch, dass die Croupiers ein angenehmes Flair zu kreieren wissen. Man merkt den Profis schnell an, dass diese genau auf die Bedürfnisse der Spieler eingehen und hierzu umfassend geschult wurden. VivoGaming hat hier also ganze Arbeit geleistet.

Die minimalen und maximalen Einsatzlimits

Weil ich beste Live Craps Casinos noch nicht identifizieren konnte und die Anzahl an Betreibern, die das Spiel bereithalten, ohnehin gering ist, lässt sich zu euren Einsatzmöglichkeiten leider nicht ganz so viel sagen. Ich weiß jedoch, dass Live Craps für Highroller und Budget-Spieler gleichermaßen gut geeignet ist. Warum? Weil ihr in ähnlichen Spielen Einsätze von etwa 50 Cent bis hin zu 5.000 Euro tätigen könnt.

Wie bereits erwähnt, lassen sich eure genauen Live Craps Einsatzlimits noch nicht schildern. Es bleibt noch abzuwarten, welche Möglichkeiten sich hier künftig bemerkbar machen.

Damit ist Live Craps Deutschland nicht nur sehr vielseitig, sondern auch ähnlich geregelt, wie viele andere Live-Klassiker. Blackjack Spiele beispielsweise oder auch Roulette können meist mit einer ähnlichen Einsatzpalette gespielt werden, um möglichst viele Spieler für sich zu gewinnen.

Eines sollte also klar sein: Welches Spielerbudget euch also zur Verfügung steht – mit diesem Würfelspiel seid ihr bestens bedient. Ihr müsst definitiv keine Scheu davor zeigen, mit Centbeträgen einzusteigen und ein möglichst geringes Risiko einzugehen. Jeder kann hier das tun, was er als am besten empfindet – und so soll es doch auch sein.

Diese Anleitung bringt euch zum perfekten Live-Spiel

Ihr habt euch für Live Craps online entschieden und möchtet endlich mit dem spannenden Würfelspiel loslegen? Dann könnt ihr mit den nachfolgenden Schritten innerhalb kürzester Zeit erste Wetten platzieren. Ich bin mir sicher: Durch das Live Craps Spielen werdet ihr ganz neue Casino-Erfahrungen virtueller Art machen.

Die 05 Schritte um das Spiel Craps Live zu starten
  1. Registriert euch in einem seriösen Live Craps Casino
  2. Schließt die Registrierung ab und loggt euch in das Casino ein
  3. Tätigt eine erste Einzahlung in euer Spielerkonto
  4. Wartet ab, bis die Gutschrift erfolgt ist – dies dauert in der Regel nur wenige Minuten
  5. Wählt Live Craps aus und legt mit dem Spielen los!

Wie ihr erfahren habt, könnte der Prozess kaum einfacher sein. Nur ein bis zwei Minuten kostet es euch, die Anmeldung abzuschließen und mit dem Live Craps spielen loszulegen. Dabei ist mir auch aufgefallen: Die Ladezeiten des Spiels sind besonders kurz, wodurch ihr noch schneller agieren könnt. Warten ist mit diesem Game definitiv nicht notwendig.

Das solltet ihr zu Sicherheit und Spielerschutz erfahren

Es ist absolut sicher, Craps in den Top Live Craps Casinos auszuprobieren. Warum? Weil sowohl der Provider, als auch die Casinos selbst reguliert und lizenziert sind, sodass nur absolute Fairness euch Spielern gegenüber in Frage kommt. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass ihr euch nur für lizenzierte und geprüfte Plattformen entscheidet, um das beliebte Spiel anzusteuern.

Weiterhin könnt ihr aber auch davon ausgehen, dass Live Craps seriös spielbar ist, weil die Croupiers auf besondere Weise geschult wurden. Sie achten stark darauf, jeden Schritt mit Adlersaugen zu bewachen und Unstimmigkeiten zu verhindern. Wichtig ist dennoch, dass ihr auf euer Spielverhalten achtet: Die Casinos kontrollieren die Spieler zwar hinsichtlich der Glücksspielsucht, bewahren euch aber nicht zwingend vor dieser. Spielt also verantwortungs- und Budget-bewusst.

Der Live Craps Entwickler – und was ihr zu diesem wissen müsst

Live Craps wird derzeit nur von einem Provider auf die Beine gestellt, nämlich VivoGaming. Das Unternehmen gilt als Craps-Pionier, wenn es um Live-Versionen mit Vegas-Feeling geht. Der Entwickler hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine sichere und exklusive Live-Zone auf die Beine zu stellen. Diese wird rund um die Uhr von einem Support-Team überwacht, um sicheres Spielen durchzusetzen.

Über ein Dutzend Studios hat VivoGaming bisher auf die Beine gestellt, um die Live Craps Software und andere Live-Spiele filmen und in Echtzeit übertragen zu können. Dabei hat sich ein ganzes Team dem Design der Studios und deren Bau gewidmet, um die bestmögliche Atmosphäre von Anfang an zu erzielen. Ich finde: Das wird beim Live Craps Spielen auch deutlich.

Tipps, Tricks und Strategien rund um das Spiel

Das Wichtigste zuerst: Bevor ihr mit dem online Live Craps Spielen beginnt, solltet ihr euch auf der Webseite von VivoGaming umsehen. Denn: Der Provider hält Demoversionen, beziehungsweise Live-Übertragungen seiner Live Craps Software und weiteren Spiele bereit, um euch das Üben und Mitverfolgen ermöglichen zu können. Live Dealer Craps könnt ihr euch auf diesem Wege ganz einfach näherbringen.

Zu den Live Craps Tricks gehört auch, sich genau mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung hinter dem Würfelspiel auseinanderzusetzen. Warum? Weil es sich hierbei um Wetten handelt, deren Eintrittswahrscheinlichkeit ihr nur mit der richtigen Rechnung verstehen werdet. Sobald ihr den Dreh raus habt, gelingt der Wetterfolg wie von selbst.

Eine weitere Live Craps Taktik ist es, auf Wetten mit dem niedrigsten Hausvorteil zu setzen. Etwa acht Wetten gehören hier zu der „Elite“, wenn es darum geht, der Bank möglichst wenig zu bieten. So zählt beispielsweise die „Pass-Wette“ mit einem geringen Hausvorteil von nur 1,41 Prozent zu den besten Wettmöglichkeiten, wenn ihr eure Gewinnwahrscheinlichkeit möglichst hoch halten wollt.

Mein abschließendes Wort zu Live Craps

Wir ihr nun erfahren habt, geht es bei Live Craps um ein komplexes, aber dennoch für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignetes Live-Spiel. Das Würfelspiel ist in Las Vegas besonders beliebt – und gehört zu den Tischen mit der meisten Aufregung unter Spielern. Es ist also nur verständlich, es auch online nutzen zu wollen. Doch genau hier liegt das Problem: Live Craps ist online leider noch nicht ganz so gut verbreitet, wie so mancher Spieler sich das wünscht.

Trotzdem könnt ihr schon das ein oder andere Live Craps Casino mit dem Würfelspiel finden und euch zunutze machen. Hierbei wird es sich zwar nicht um den besten Anbieter der Branche handeln, Spielspaß bietet euch dieser trotzdem. Und hierbei geht es schließlich in dem spannenden Spiel, das euch Las Vegas nachhause holt.

Meine Antworten zu euren wichtigsten Fragen

Sicher habt ihr noch die ein oder andere Frage zum Online Live Craps seriös Spielen. Das ist keineswegs verwunderlich: Das komplexe Spiel wirft auch bei erfahrenen Profis hin und wieder noch Fragen auf. Aus diesem Grund möchte ich euch die wichtigsten Themen genauer näherbringen, bevor ihr mit dem Wetten im Würfelspiel live loslegt.

Kann man Love Craps kostenlos ausprobieren?

Im Grunde ist es nicht möglich, Live Craps kostenlos auszuprobieren – da generell keine Demoversionen zu Echtzeit-Spielen wie diesem bereitstehen. VivoGaming hat es sich aufgrund der Komplexität des Spiels jedoch zur Aufgabe gemacht, euch Einsicht in das Spiel zu gewähren und auch ohne Echtgeld-Einsätze  zu erlauben, die Spielweise kennenzulernen. Daher könnt ihr auf der Webseite des Anbieters einen ersten Blick in das Spiel werfen.

Lässt sich Live Craps mobil verwenden?

Wie bereits erwähnt, kann Live Craps durchaus auch mobil gespielt werden. Ihr braucht nur ein internetfähiges Smartphone oder Tablet und die Webseite des entsprechenden Casinos mit diesem über euren Browser aufzurufen. Es kommt jedoch auf das Casino an, ob die mobile Webseite und die entsprechenden Spiele bereitgehalten werden.

Gibt es Live Craps Boni?

Richtige Boni für Live Craps speziell gibt es nicht. Allerdings halten alle Online-Casinos einen gewissen Bonus als Willkommensgeschenk  bereit, mit dem ihr oft auch im Live-Casino agieren könnt. Hierzu empfehle ich allerdings, einen genaueren Blick in die dazugehörigen Bonusbedingungen zu werfen.

Gibt es Live Craps Variationen?

Als Fan des Spiels ist es nur verständlich, auf weitere Varianten von Live Craps zurückgreifen zu wollen. Allerdings hält VivoGaming bisher keine weiteren Optionen zum Spiel  bereit. Angesichts der Komplexität des Spiels finde ich das auch nicht weiter verwunderlich. Craps an sich ist schon umfassend genug und sollte eine Weile gespielt werden, bis man es sich vollständig eingeprägt hat.

Andere Live Casino Spiele