Interessantes aus den Gate 777 AGB

Wenn ihr ein Nutzerkonto bei diesem Anbieter eröffnen wollt, müsst ihr zunächst die Gate 777 AGB akzeptieren. Da die allgemeinen Geschäftsbedingungen oft sehr lang und in diesem Fall auf Englisch sind, habe ich die wichtigsten Punkte hier für euch zusammengefasst und kommentiert.

Inhalt der Gate 777 Nutzungsbedingungen

Leider liegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Gate 777 nur in englischer Sprache vor. Daher habe ich die wichtigsten Punkte für euch herausgearbeitet und auf Deutsch erklärt. Ich bin bemüht, meine Reviews immer umfassend und auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn ihr einen Punkt findet, der noch erklärt werden sollte oder veraltet ist, schreibt mir gerne eine E-Mail an kontakt@onlinecasinosdeutschland.com.

1. Einleitung

2. Vertrags- und Lizenzpartner

3. Änderungen in den AGB

4. Registrierung des Nutzerkontos

5. Identitätsüberprüfung

5.1 By opening an account, you agree that we may perform certain verification checks (“Verification Checks”) as described in further detail in this clause. Please note that we reserve the right to close, suspend or terminate your account at our sole discretion if there is any issue with the Verification Checks.

Kommentar: Bei der Anmeldung muss das Casino aus einer Reihe von Gründen eure Identität und bestimmte angegebene Daten überprüfen. Im ersten Schritt wird eure E-Mail Adresse überprüft, um sicherzustellen, dass es sich wirklich um eure Adresse handelt. Das ist aus praktischen Gründen entscheidend – denn solltet ihr eine falsche E-Mail-Adresse angegeben haben, hat der Betreiber Schwierigkeiten, mit euch zu kommunizieren. Im nächsten Schritt muss das Casino euer Alter überprüfen. Auch das leuchtet ein, denn wie ihr wisst, ist Personen unter 18 Jahren das Glücksspiel untersagt. Nun aber zur Identitätsprüfung. Die Adresse und Zahlungsinformationen, die ihr bei der Anmeldung angebt, müssen korrekt sein. Das heißt, ihr müsst tatsächlich an der angegebenen Adresse wohnen, und das Konto muss auf euren Namen registriert sein. Um das zu überprüfen, kann der Betreiber Fotos von eurem Personalausweis oder anderen Dokumenten, die eure Adresse bestätigen, verlangen. Ihr solltet euch im Klaren darüber sein, dass ihr diese Nachweise erbringen müsst, wenn ihr danach gefragt werdet.

6. Benutzung der Webseite

7. Territoriale Beschränkungen

8. Verwalten des Nutzerkontos

8.1 Customers may open and operate only one account. Should we identify any customer with more than one account we reserve the right to close such accounts, and to void any winnings and bonuses from all accounts. Once completed, any remaining funds will be returned to you subject to the deduction of any payment processing charges.

Kommentar: Gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Gate 777 dürft ihr nur ein Benutzerkonto unterhalten. Solltet ihr trotzdem ein zweites eröffnen, können eure Nutzerkonten geschlossen werden. Ihr solltet euch also in keinem Fall ein zweites Mal anmelden, wenn ihr z.B. euer Passwort vergesst. Bei Verlust eures Passworts schreibt ihr am besten sofort eine E-Mail an den Kundenservice. Außerdem müsst ihr eure Login Daten natürlich geheim halten, denn ihr seid dafür verantwortlich, wenn jemand Fremdes mit eurem Geld Wetten abschließt.

9. Guthaben, Einzahlung und Auszahlung

9.1 The minimum withdrawal is €20. To make a withdrawal, you must have made or make a minimum of one purchase in your lifetime with us and you have wagered at least once, in full, the deposited amount. You may only use payment methods registered in your own name to make withdrawals. It is your responsibility to submit the correct bank account details (where applicable) for payment of withdrawals. We cannot repay payments made by us to any other account due to incorrect account details provided by you.

Kommentar: Wenn ihr eingezahltes Geld abheben wollt, müsst ihr mindestens 20€ entnehmen. Außerdem müsst ihr euren eingesetzten Betrag einmal umgesetzt haben, um ihn abheben zu können. Dieser Punkt ist etwas bedenklich, ihr solltet also beachten, dass ihr nur so viel Geld einzahlt, wie ihr auch bereit seit zu setzen. Wenn ihr mehr über die Bonus- und Umsatzbedingungen erfahren wollt, dürfte euch auch mein Gate 777 Bonus Review interessieren.

10. Gewinnausschüttung

11. Währungsbestimmungen

12. Maximalauszahlung und Jackpotgewinne

13. Chat-Funktion

14. Verantwortungsvolles Spielen: Spielerschutz und Kontrollen

15. Auflösung eines Nutzerkontos

16. Inaktive Nutzerkonten

16.1 Following 12 months of uninterrupted inactivity, we will send a reminder mail to you via the e-mail address saved in your account details. Upon receipt of this reminder mail, you will have 30 days to log into your player account. If no login is registered within this 30-day period, €5of real money credit will be deducted from the balance. If the balance is less than €5then the whole amount will be deducted. If the account remains inactive for 13 consecutive months since your last login, you will be sent a reminder mail every month and a monthly charge of €5will be incurred and deducted from the real money account accordingly until either the balance is €0or you log into your account.

Kommentar: Dieser Punkt dürfte für Gelegenheitsspieler interessant sein. Solltet ihr euch zwölf Monate lang nicht bei Gate 777 einloggen, behält sich der Betreiber vor, jeden weiteren Monat 5€ von eurem Guthaben abzuziehen. Ihr werdet allerdings vorher per E-Mail benachrichtigt. Mein Tipp an euch lautet daher: Solltet ihr nicht mehr spielen wollen, vergesst nicht, euer Nutzerkonto rechtzeitig zu schließen. Wenn ihr nur gelegentlich spielt, vergesst nicht, euch einmal im Jahr auf der Webseite einzuloggen. Möchtet ihr mehr zum Casino erfahren, findet ihr den kompletten Testbericht über den Anbieter hier.

17. Downloadbestimmungen

18. Demogeld-Konten

19. Schadensersatz

20. Betrugsbestimmungen

21. Beschwerden und Streitschlichtung

21.1 The complaints procedure is as follows:

Stage 1: You should initially contact our Customer Support Team and an advisor (the Support Host) will investigate the enquiry and respond to it. The Support Host will log the call/message and make notes on their response.

Stage 2: Should your enquiry not be resolved at this stage, the matter may be referred to the Support Host’s Team Leader, where they will review the matter and communicate their decision to you.

Stage 3: If you still remain dissatisfied, or if escalation to a Team Leader is not appropriate, the matter may be escalated to the Complaints Team, at which time your enquiry will be either recorded as a Complaint. Your case will be assigned a Case ID, and we request that this be quoted in any correspondence.

Please note that we aim to provide you with a substantive response as soon practically possible and seek to resolve your Complaint within 21 days from the date we receive the Complaint.

Kommentar: Das Streitschlichtungs- und Beschwerdeverfahren kann sehr wichtig sein, wenn es zu Fehlern oder Unstimmigkeiten kommt. In diesem Fall müsst ihr euch an den Kundenservice wenden, der eure Beschwerde aufnimmt und bearbeitet. Sollte der Kundenservice euer Problem nicht lösen können, werdet ihr an den Teamleiter des Serviceteams weitergeleitet. Wenn dieser die Situation nicht aufklären kann, erhaltet ihr im dritten Schritt eine Beschwerdenummer, und euer Fall wird an das Beschwerdeteam weitergegeben. Die Zielvorgaben, um Beschwerden zu bearbeiten, sind 21 Tage. Meiner Erfahrung nach sind solche Schlichtungsverfahren mit Zeitvorgaben und Fallnummern wichtig und hilfreich, um einen geregelten Ablauf zu gewährleisten, wenn doch mal etwas schief laufen sollte.

22. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

23. Datenschutzbestimmungen

24. Sonderangebote

25. Gewährleistungsausschluss für die Webseite

26. Annullierung fehlerhafter Transaktionen

27. Haftungsbeschränkung

28. Systemausfälle

29. Links auf unsere Webseite

30. Geistiges Eigentum

31. Sonstige Bestimmungen