Hilfreiche Informationen aus den Casino Cruise AGB

Sobald ihr eure Registrierung bei dem Casino-Portal erfolgreich abgeschlossen habt, willigt ihr automatisch den geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Casino Cruise ein. Oftmals werden die AGB gar nicht vollständig gelesen, sodass ich euch auf dieser Seite einen Überblick mit den wichtigsten Punkten geben möchte. Zunächst einmal sei erwähnt, dass die Nutzungsbestimmungen in deutscher Sprache vorhanden sind und sehr verständlich niedergeschrieben wurden. Neben den Pflichten und Bestimmungen des Anbieters, zeigen die Casino Cruise AGB auch die Rechte der Spieler auf, was als durchaus positiv zu bewerten ist. Ein seriöses Online-Casino sollte stets so vorbildlich vorgehen und seinen Kunden keine wichtigen Informationen vorenthalten.

Überblick der Casino Cruise Nutzungsbestimmungen

Da ich stets versuche meine Seite up to date zu halten, bitte ich euch darum, veraltete Inhalte mir sofort zu melden. Diesbezüglich könnt ihr mir eine E-Mail an kontakt@onlinecasinosdeutschland.com schreiben und ich werde die betreffenden Paragrafen zeitnah abändern.

1. Einführung

2. Die Vertragsparteien

3. Änderungen in den Nutzungsbedingungen

4. Kontoeröffnung

5. Identitätsverifizierung; Geldwäsche Anforderungen

5.3 Alle von Spielern auf unserer Webseite durchgeführten Transkationen werden zur Verhinderung auf Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten hin untersucht.

Kommentar: Das Casino-Portal behält sich vor, bei Auszahlungen stets einen Identitätsnachweis zu fordern. Meistens genügt an dieser Stelle eine Kopie der Vorder- und Rückseite des Personalausweises. Dieses Verfahren gehört zum Standardprozedere in der Online-Casino Branche und sollte nicht als unseriös angesehen werden.

6. Inaktivität und Löschung von Spielerkonten

7. Benutzername, Passwort und Kundeninformation

8. Einzahlungen auf ihr Konto

8.7 Der Bonus wird in Ihrem Konto separat ausgewiesen. Er kann nur durch Umsetzung in Echtgeldgewinne ausgezahlt werden. Wenn auf einem Konto sowohl Geld des Spielers als auch Bonusgeld vorhanden ist, steht das Bonusgeld erst dann für Wetten zur Verfügung , wenn das vorhandene Geld des Spielers aufgebraucht ist. Spezielle Bonusbedingungen werden ggf. gemeinsam mit dem jeweiligen Bonussysteme auf der Webseite bekannt gegeben. Wird der vom Spieler eingezahlte Hauptbetrag vor Erfüllung der Umsatzbedingungen für Boni vom Konto abgehoben oder auf ein anderes Konto überwiesen, so verfällt der Bonusbetrag und alle daraus erzielten Gewinne. Werden mit dem Bonusguthaben Einsätze getätigt, so kann der Bonus storniert werden.

Kommentar: Neukunden können bei ihrer Erstanmeldung einen Willkommensbonus bekommen. Dieser unterliegt gewissen Umsatzbedingungen und kann erst eingesetzt werden, wenn das eingezahlte Echtgeld des Spielers aufgebraucht ist. Für den Fall, dass Beträge vor dem Erfüllen der Umsatzregeln ausgezahlt werden, verfällt der Bonusbetrag umgehend. Weitere Informationen findet ihr in meinem Casino Cruise Bonus Testbericht.

9. Auszahlungen von ihrem Konto

10. Wetten oder Spielen

11. Casino

12. Betrügerische Absprachen; Täuschung, Betrug und kriminelle Handlungen

13. Sonstige verbotene Aktivitäten

14. Schließung und Kündigung durch uns

15. Änderungen auf der Webseite

16. EDV-Fehlfunktion

17. Fehler oder Unterlassungen

18. Haftungsausschluss

19. Verletzung der Nutzungsbedingungen

20. Rechte am geistigen Eigentum

21. Persönliche Daten

8.7 Das Unternehmen verpflichtet sich zum verantwortungsvollen Umgang mit den Spielerdaten, übernimmt aber keine Haftung, sollte ein Dritter sich dieser Daten unrechtmäßig bemächtigen. Die rechtmäßige Bereitstellung dieser Daten an Dritte geschieht mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Kunden.

Kommentar: Casino Cruise wird alle privaten Informationen der Kunden sehr vertraulich behandeln. Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn es rechtmäßig ist. Falls sich Dritte unrechtmäßig Zugang zu sensiblen Informationen beschaffen, übernimmt Casino Cruise keine Verantwortung für dieses Vergehen.

22. Die Verwendung von Cookies auf der Webseite

23. Beschwerden und Mitteilungen

24. Interpretation

25. Übertragung von Rechten und Pflichten

26. Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs

27. Verzichtserklärung

28. Salvatorische Klausel

29. Gesetz und Gerichtbarkeit

30. Verantwortungsvolles Glücksspiel

30.2 Einzahlungslimits – Um unsere Spieler im Sinne des verantwortungsvollen Spielens zu unterstützen, haben wir ein Einzahlungslimit für jedes Kundenkonto eingeführt. Auf diese Option kann in Ihrem “Mein Konto” Bereich zugegriffen werden. Limits können durch eine Mail an support@casinocruise.com jederzeit geändert werden. Jede Verringerung der Grenzen wird sofort übernommen, jede Erhöhung der Grenzen innerhalb von 7 Tage angepasst (24 Stunden, wenn Ihr Konto von der Gesellschaft des britischen Online-Glücksspiels mit einer Lizenz geregelt wird). Wir möchten ebenfalls auf die Existenz von Programmen hinweisen, mit derer Sie einen individuellen Computer für Online-Glücksspiel -Webseiten sperren können ( swww.cyberpatrol.com oder www.gamblock.com).

Kommentar: Das Portal unterstützt ein verantwortungsvolles Glücksspiel und möchte seine Spieler nicht in den finanziellen Ruin treiben. Aus diesem Grund verfügt jedes Spielerkonto über eine sogenannte Einzahlungslimits-Funktion. Somit kann man via E-Mail manuell sein persönliches Limit bestimmen, welches mit sofortiger Wirkung in Kraft tritt. Erhöhungen hingegen nehmen 7 Tage in Anspruch.

31. Links

32. Chat Rooms (Blogs)

33. Abwicklung von Beschwerden