Wichtiges aus den 14Red AGB

Wenn ihr euch zum ersten Mal bei 14Red anmeldet, werdet ihr aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingunge – kurz AGB – des Casinos zu lesen und zu akzeptieren. Da ihr euch mit dem Abschluss eurer Registrierung mit den AGB einverstanden erklärt, solltet ihr euch gründlich mit den Nutzungsbedingungen beschäftigen. Aus diesem Grund habe ich die 14Red AGB für euch genau unter die Lupe genommen und ein paar Punkte herausgearbeitet, die für euch wichtig sein könnten.

Inhalt der 14Red Nutzungsbestimmungen

Wie ihr euch bestimmt schon denken könnt, müsst ihr über 18 Jahre alt sein, um im 14Red zu spielen. Aber wie läuft die Altersüberprüfung ab? Was passiert mit einem inaktiven Benutzerkonto? Wie könnt ihr euer Konto schließen? Um mehr über das 14Red Casino zu erfahren, schaut euch auch meinen ausführlichen Testbericht zum Anbieter an. Es ist wahrscheinlich, dass während eurer Zeit beim 14Red Casino Fragen aufkommen, die ihr euch nur mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen beantworten könnt. Da die AGB nur auf Englisch vorliegen, werde ich euch die wichtigsten Punkte hier erläutern und stehe natürlich wie immer auch für Rückfragen zur Verfügung.

Wenn ihr einen weiteren Punkt findet, der euch unklar erscheint oder eine Frage zu einem hier erläuterten Punkt habt, schreibt mir am besten eine E-Mail an kontakt@onlinecasinosdeutschland.com. Ich werde dann versuchen eure Frage zeitnah zu beantworten und in diesem Artikel zu berücksichtigen.

1. Allgemeines

2. Teilnahmeberechtigung

3. Geltende Gesetze

4. Kontoeröffnung

5. Identitätsverifizierung

6. Missbrauch der Webseite

7. Geldwäsche und Betrug

7.1 You may be requested and agree to provide identifying personal documentation to aid the Casino in the fulfilment of its requirements. These documents include, but are not limited to a valid passport or other government issued identification document, proof of residence, and proof of ownership of financial accounts.

Kommentar: Um der Geldwäsche und der Finanzierung von illegalen Aktivitäten vorzubeugen, sind Casinobetreiber dazu angehalten, die Richtigkeit der von euch angegebenen Daten zu überprüfen. So müssen alle Konten, die ihr angebt, auch auf euren Namen laufen. Das ist notwendig, um zu verhindern, dass über das Casino Gelder geschleust werden. Mit der Identitätsüberprüfung kann 14Red außerdem ausschließen, dass ihr in einem Land lebt, in dem Glücksspiel verboten ist. Für die Identitätsüberprüfung müsst ihr euren Personalausweis oder ein anderes staatliches Personaldokument, wie beispielsweise einen Reisepass, hochladen. Um eure Anschrift zu überprüfen, genügt meistens eine Rechnung, wie beispielsweise eure Strom- oder Wasserrechnung, die an euch adressiert ist und euren Namen beinhaltet.

8. Zugriff auf ihr Benutzerkonto

9. Schließen des Benutzerkontos

9.1 You are entitled to close your Account and terminate this Agreement at any time by contacting Support using the Contact Us page in the Help Center, or via email, and we will respond within a reasonable time. You will be responsible for activity on the Account until the closure has been finalized by us. In the event of cancellation of the Player’s Account, a Player shall be permitted to withdraw any balances exceeding withdrawal fees, in line with our Withdrawal policy.

Kommentar: Wenn ihr nicht mehr im 14 Casino spielen wollt, weil ihr beispielsweise einen anderen Anbieter gefunden habt, der euch besser gefällt und ihr nicht zwei Nutzerkonten bei verschiedenen Casinos unterhalten wollt, empfiehlt es sich, euer Benutzerkonto zu schließen. Dafür müsst ihr eine E-Mail an den Kundenservice schreiben, in der ihr angebt, dass ihr euer Konto löschen wollt. Vergesst aber nicht, vorher euer Guthaben abzuheben. Während der Bearbeitungszeit, die anfällt, um euer Nutzerkonto aufzulösen, könnt ihr zwar noch abheben. Allerdings wird nicht angegeben, wie lange diese Bearbeitungszeit dauert. Wenn ihr sicher gehen wollt, hebt ihr besser euer verbliebenes Guthaben ab und stellt anschließend euren Antrag auf Löschung.

10. Inaktive Benutzerkonten

10.1 If you do not access your Account and do not place any cash wager for any consecutive period of 180 days, then after those 180 days your Account will be deemed ‘Inactive’. Should your account become ‘Inactive’, an ‘Inactive Account Fee’ of €5 will be deducted from your Account every thirty days. This fee is subject to change. Before deducting the fee, we will use reasonable efforts to contact you and inform you that your account has Account have become inactive and that the Inactive Account Fee will be charged. We will stop deducting the Inactive Account Fee once your Account Balance reaches zero, or you if you reactivate your Account.

Kommentar: Solltet ihr nur gelegentlich spielen, sind für euch die Regelungen für inaktive Benutzerkonten interessant. Wie 14Red in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen spezifiziert, wird euer Nutzerkonto inaktiv geschaltet, wenn ihr 180 Tage lang keine Echtgeld Wetten platziert. Sollte euer Benutzerkonto inaktiv werden, wird das Casino versuchen, mit euch in Kontakt zu treten und euch über die Inaktivität in Kenntnis zu setzen. Solltet ihr nicht reagieren, wird das Casino euch jeden Monat eine Inaktivitätsgebühr von 5€ berechnen. Ihr solltet euch im Klaren darüber sein, das euer Benutzeraccount kein Bankkonto ist. Aus diesem Grund werden so lange Inaktivitätsgebühren berechnet, bis ihr euer Nutzerkonto wieder aktiviert wird. Es sollte erwähnt werden, dass die vielen Online Casinos, die in Malta betrieben werden, gesetzmäßig erst nach einem Jahr Inaktivitätsgebühren berechnen dürfen. Da 14Red in Zypern betrieben wird, kann der Anbieter bereits nach einem halben Jahr der Inaktivität Gebühren abbuchen.

11. Ihr Kontostand

12. Einzahlungen

13. Auszahlungen

13.1 Withdrawal requests will be limited to a minimum of €100 per withdrawal request. Any request lower than this amount will be declined, and the funds will be returned to the player’s balance. A player may then place a new withdrawal request in line with this limit. Withdrawal requests will be limited to a maximum of €5,000 per thirty (30) day period. We maintain a target of five (5) working days for the processing of payouts but may not be held liable for a specific period of time in this regard. We reserve the right to decline a withdrawal request if verification has not been completed in full. This verification includes verification of your identity, age and location, and phone number. Verification may include requesting a copy of your identification document, utility bill, etc. In addition, we further reserve the right, at our sole discretion, to demand a notarized ID or any equivalent certified ID according to the applicable law of your jurisdiction. Payouts up until the amount of the deposits made on an account shall be made through the same route from which the funds originated with the exception of those cases where the payment method does not offer redirection of payouts to the same route.

Kommentar: Was die Auszahlungen betrifft, sind mehrere Punkte relevant. Zunächst gilt anzumerken, dass die Mindestauszahlung mit 100€ relativ hoch angesetzt ist. Gerade Spielerinnen und Spieler, die gerne mit kleinen Beträgen spielen, könnten dadurch abgeschreckt werden. Dafür dürft ihr dann auch bis zu 5.000€ pro Monat abheben. Je nach Bezahlvariante, kann eine Bearbeitungszeit von bis zu fünf Tagen anfallen. Genaueres zu den Ein- und Auszahlungslimits und den Bearbeitungszeiten könnt ihr in meinem separaten Testbericht zu Bonusbedingungen und Zahlungsmethoden erfahren. Außerdem behält sich das 14Red Casino vor, Auszahlungen solange einzubehalten, bis die Alters- und Identitätsüberprüfung abgeschlossen ist. Auszahlungen erfolgen immer auf das Konto, von dem ihr auch eingezahlt habt. Dies dient der Vorbeugung von Geldwäsche. Nur wenn die eingangs verwendete Einzahlmethode keine Auszahlungen unterstützt, kann auf ein anderes Konto überwiesen werden. Alle Konten, die ihr für die Auszahlung benennt, müssen euch gehören.

14. Sonderaktionen und Boni

15. Rückerstattungen

16. Wettregeln

17. Verantwortliches Spielen

18. Spielabbruch

19. Spielergebnisse

20. Beschwerden und Kundendienst

21. Fehler

22. Finanzielle Informationen und Dokumente

23. Software & Endnutzer-Lizenzvertrag

24. Zufallszahlengenerator

25. Softwareausfälle

26. Serverausfälle

27. Haftungsbegrenzung und Gewährleistungsausschluss

28. Verluste und Schäden

29. Haftungsbeschränkung vor einem öffentlichen Gericht

30. Laufzeit und Aufhebung

31. Sonstiges und geistiges Eigentum

32. Vertragsverhältnis

33. Vertragsbruch

34. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

35. Anwendbares Recht

36. Salvatorische Klausel

37. Überschriften und Auslegung

38. Verzichtserklärung