Sportwetten einmal anders: Die verrücktesten Wettmöglichkeiten

Fans aus den verschiedensten Sportarten greifen immer wieder zu Sportwetten, um eine Partie noch spannender werden zu lassen. Neben den gängigen Wettmöglichkeiten auf einen Sieger, ein Unentschieden oder die Anzahl der Tore, gibt es viele weitere Spezialwetten. Ein Blick auf diese Wettmöglichkeiten zeigt, wie verrückt es in der Sportwetten-Welt zugehen kann. Von Politikwetten bis hin zu dem ersten Menschen auf dem Mars. Wir haben die verrücktesten Wettscheine einmal zusammengefasst.

Der Planet Mars.

Wetten auf die erste Marslandung finden Interessenten ausschließlich bei einem Buchmacher mit Spezialwetten. ©AlexAntropov86/Pixabay

Die erfolgreichsten Wetten mit einem vollkommen verrückten Hintergrund

Um eine verrückte Sportwette finden zu können, benötigt man den passenden Buchmacher, da nicht jeder Anbieter auf solche Wettmöglichkeiten spezialisiert ist. Oftmals werden nur die herkömmlichen Wettmärkte bedient, sodass man sich ein wenig auf die Suche begeben muss, um einen solch spezielles Wettportal finden zu können.

Sofern ein passender Wettanbieter für die „Spaß-Wetten“ gefunden wurde, bieten sich jede Menge Möglichkeiten. Sicherlich wird sich der ein oder andere Leser an den legendären Biss von Luiz Suarez erinnern. Da der Uruguayer bereits früher zubiss, gab es zur WM 2014 eine Spezialwette, dass der Stürmer zum Wiederholungstäter werden würde. Zu dieser Wette gab es eine unglaubliche Quote von 175.00, sodass ein Tipper mit einem Einsatz von 32,00 Euro einen satten Gewinn von 5.600,00 Euro erzielen konnte.

Bei weitem ist dies nicht die einzige Wettabgabe, die für Aufsehen sorgte. Ebenfalls bei der Weltmeisterschaft 2014 gelang es einem Britten, einen satten Gewinn einzustreichen, indem er auf das genaue Endergebnis zwischen Brasilien und Deutschland tippte. Um die Quote noch höher zu gestalten, tippte er zudem, dass Sami Khedira in der Partie ein Tor erzielte. Was folgte, war das 1:7 der deutschen Nationalmannschaft und ein damit verbundener hoher Gewinn, der dem Wettanbieter sicherlich nicht geschmeckt hat.

In nahezu jeder Sportart gibt es solche Wettmöglichkeiten

In Amerika sorgt der Super Bowl immer wieder für Spaß und Spannung vor dem TV. Viele Menschen auf der ganzen Welt verfolgen das Endspiel der National Football League auch mit einer Wette. Nicht immer muss es eine Wette auf den Sieger sein, da zahlreiche Spezialwetten angeboten werden.

Das Spiel um die Vince Lombardi Trophy bietet beispielsweise Wetten auf die Farbe der „Gatorade-Shower“ des Siegers. Nach dem Superbowl Sieg wird die Tonne zumeist dem Trainer übergekippt und enthält das Sportlergetränk, welches es in vielen verschiedenen Farben gibt. Eine Wette die ebenfalls angeboten wurde, war auf Donald Trump angesetzt. Auf die Frage „Wird Donald Trump während des Super Bowls einen Tweet abgeben?“ konnten Sportfans aus aller Welt setzen.

Für diese Wettmöglichkeiten muss man sehr viel Humor besitzen

Schauen wir uns nun die wirklich verrückten Wetten der Sportwetten-Welt etwas genauer an. Zumeist handelt es sich bei diesen Wettmöglichkeiten um sogenannte „Langzeitwetten“, da sie über einen längeren Zeitraum laufen. Oftmals ist ein Termin angegeben, zu diesem das Ereignis eintreten muss.

Bei einem bekannten Buchmacher konnten Kunden darauf tippen, ob bis zum 1.Januar 2025 festgestellt wird, dass die Erde doch nur eine Scheibe ist. Auf diese äußerst fragliche Wette erhielt man eine Quote von 50.00, sodass aus einem Einsatz von 10,00 Euro ein satter Gewinn von 500,00 Euro werden würde.

Noch nicht verrückt genug? Wir haben weitere Beispiele herausgesucht. Eine Wette auf die erste Marslandung der Menschheit steht ebenfalls im Angebot. Hier können Tipper darauf tippen, ob ein Mensch im Jahr 2025 auf dem Mars landet, es im Anschluss passieren wird oder sogar vor dem Jahre 2025.

Quoten jenseits von Gut und Böse: Verrückter geht immer

Wir wollen es nun auf die Spitze treiben und haben eine Auflistung der drei verrücktesten Wetten angefertigt, die das Ausmaß der Verrücktheit aufzeigt, welche im Bereich der Sportwetten aufzufinden waren.

  • 1. Aus einem Euro wären 10.000 Euro geworden, sofern Deutschland 2010 die Weltmeisterschaft gewonnen hätte und der Finanzminister Wolfgang Schäuble sämtliche Steuern für einen Tag erlassen hätte.
  • 2. Eine Quote von 2000 bot sich ebenfalls bei der WM 2010. Sofern die deutsche Nationalmannschaft den Titel geholt hätte und der Papst auf dem Petersplatz den Song „We are the Champions“ angestimmt hätte, wären wohl einige Tränen bei den Buchmachern dieser Wettmöglichkeit geflossen.
  • 3. Auch in anderen Ländern gibt es solche Spezialwetten, wie uns aus Österreich berichtet wurde. Zur Europameisterschaft im eigenen Land wurde eine Quote von 350 bereitgestellt, wenn der Gastgeber den Titel gewonnen hätte und der Sänger DJ Ötzi zur gleichen Zeit eine Nummer-1-Platzierung besäße.

Spaß muss sein – aber mit Vorsicht

Sicherlich werden nur die wenigsten Sportfans von diesen Wettmöglichkeiten einen Gewinn erwarten. Vor allem sollen die Wetten Spaß einbringen, während man ein Turnier oder Event verfolgt. Genau aus diesem Grund sollte bei einem solchen Wettschein immer die Vernunft mitspielen und der Einsatz niedrig gehalten werden.

Auch wenn die Quoten sehr verlockend sind, sind die Gewinnchancen so niedrig, dass sich Buchmacher mit solch Spezialwetten zumeist eine goldene Nase verdienen.

Euch gefällt unser Beitrag? Dann teilt ihn gern euren Freunden mit.

Ähnliche Beiträge