NetEnt und Blueprint präsentieren neue Onlineslots

Der schwedische Spieleentwickler NetEnt hat seinen neuesten Videoslot „Strolling Staxx: Cubic Fruits“ vorgestellt. Gleichzeitig hat der in UK stationierte Hersteller Blueprint Gaming (Gauselmann Gruppe) den Themen-Slot „Ted Pub Fruit“ präsentiert. Wie sehen neuen Slotgames im Detail aus?

Der neue NetEnt-Slot Strolling Staxx: Cubic Fruits.

Ein Einblick in den neuen NetEnt-Wohlfühl-Slot Strolling Staxx: Cubic Fruits, hier mit Kollos-Symbol.

Entspanntes Spielen

Mit Strolling Staxx: Cubic Fruits geht die erfolgreiche NetEnt-Staxx-Serie bereits in die dritte Runde. Bei dem Videoslot handelt es sich wie zu vermuten um einen klassisch gehaltenen Viereckige-Früchte-Slot in moderne Aufmachung, der – trotz seines eckigen Mottos – in weicher Cartoon-Ästhetik daherkommt. Thematisch siedelt sich der Slot im Bereich Wohlfühlen und Entspannen an. Die Soundeffekte des Slots, raschelnde Laubbäume, Vogelgezwitscher, plätscherndes Wasser, dazu sanfte Klänge, sollen in diesem Sinne zum relaxen animieren.

Relaxt gespielt wird bei Cubic Fruits auf 5 Rollen und 3 Reihen, auf denen sich je nach Kombination 10 feste Gewinnlinien ergeben. An dieser Stelle unterscheidet sich Strolling Staxx von seinen Vorgängern Neon Staxx und Butterfly Staxx, die beide mit 4 Reihen und 40-Gewinnlinien aufwarteten. Der Mindesteinsatz des Slots liegt bei 0,15 €, maximal können hingegen 300 € gesetzt werden. Der Maximalgewinn beträgt satte 100.000 €. Mit 96,05% liegt die RTP-Rate (Return to Player) über dem Durchschnitt.

In Strolling Staxx gibt es zehn verschiedene Haupt-Symbole, das heißt, kubische Früchte: Wassermelone, Erdbeere, Zitrone, Kirsche und Traube. Dazu kommen die Buchstabenklassiker A, K, Q und J. Außerdem gibt es ein goldenes W als Wild-Symbol. Ein besonderes Special des Slots, abgesehen vom Obst, sind kolossale Symbole. Hierbei handelt es sich um größere Symbole, die mehrere Reihen und Rollen des Slots beanspruchen, um somit die Chancen auf eine Gewinnlinie zu erhöhen.

Apropos Gewinnlinien, die Spielfunktionen des Slots sind einfach: Es gibt zwischen 1 und 10 verschiedene Einsatzniveaus und 8 verschiedene Münzwerte zur Änderung der Einsätze (0,01, 0,02, 0,05, 0,1, 0,2, 0,5, 1, 2). Die kolossale Symbole werden entweder als 2×3-Symbol oder als 3×3-Symbol verwendet. Im Gegensatz zu vergleichbaren Slots kann bei Strolling Staxx jedes Symbol als kolossales Symbol auf der Slot-Rolle erscheinen und das gesamte Bild einnehmen.

Re-Spins statt Free-Spins

Re-Spins werden im Hauptspiel immer dann aktiviert, wenn eine Rolle vollständig von einem einzelnen Symboltyp abgedeckt wird. In diesem Fall bewegen sich die Symbole auf der Slot-Rolle langsam nach links. Hierbei werden alle übereinstimmenden Symbole aufgenommen und transformiert. Die Symbole verbinden sich nur, wenn sie neben einem Stapel oder einem anderen verbundenen Symbol landen. Strolling Staxx verfügt zudem über eine Bonuswettfunktion, diese kann per Bonus-Bet-Button im Falle eines 3×3-Kolossalsymbols aktiviert werden und eröffnet Chancen auf Extra-Gewinne. Freispiele sind bei dem Slot im Übrigen per se gestrichen worden – ein Manko, obgleich der Re-Spins-Modus einem typischen Free-Spins-Modus sehr ähnlich ist.

Mit seinem neusten Slot hat NetEnt laut eigenen Angaben auch in punkto Grafik aufgefahren: Cubic Fruits wurde nur für die Wiedergabe in HD programmiert, der Slot hat eine Bildschirmauflösung von 1280 x720, was den Früchtecocktail besonders auf Smartphones und Tablets zur Geltung bringen dürfte.

Fazit: Unter dem Strich ein Slot nach klassischen Spiel-Mechaniken, der insbesondere durch seine optische wie akustische Aufmachung einen harmonischen Ausgleich zum sonstigen Trubel des Onlinecasino-Kosmos bietet – und dabei ebenso satte Gewinne ermöglicht.

Blueprint: Ted Vol. 2

Es bleibt ebenso klassisch wie fruchtig: Mit Ted Pub Fruit schickt der zur deutschen Gauselmann-Gruppe (Merkur) gehörende Spielehersteller Blueprint Gaming (UK) seinen zweiten Ted-Themenslot seit 2017 ins Online-Rennen. Der Slot steht im Zeichen der gleichnamigen US-Filmkomödie von 2012, die sich um einen Teddybären mit Big Lebowski-Attitüde dreht. Der Teddybär bildet gleichsam auch das Hauptsymbol des Onlineslots, der darüber hinaus im altbewährten Novoline-Kneipen-Look der 1990er-Jahre daherkommt. Zu den weiteren Symbolen zählen demnach Kirschen, Zitronen, Orangen, Melonen, Pflaumen und Trauben, außerdem erscheint das Schriftlogo des Films.

Der neue Blueprint-Slot Ted Pub Fruit.

Der neue Ted Pub Fruit-Slot von Blueprint, ein moderner 1990er-Kultslot mit etlichen Bonusfunktionen.

Ted Pub Fruit spielt auf 5 Rollen und drei Reihen, insgesamt ergeben sich diesmal jedoch nur 5 anstatt 10 aktive Gewinnlinien. Dafür wartet der Slot mit einem 1.000fachen Einsatzmultiplikator und einem 10.000 € Big Money-Bonus auf, was gleichzeitig auch den Maximalgewinn des Slots markiert. Generell gibt es – wie bei häufig bei klassischen Kneipen-Spielautomaten üblich – eine hohe Vielfalt an Mini- bis Megabonusfunktionen. Hier die einzelnen Buttonklassiker im Schnelldurchlauf: Big Money, Streaker, High 5, Golden Goose, Cash Combo, High Rise, Big Shot, Money Maker, Reel Rush, Easy Money, Crazy Cash, Cash-Ladder, Biergeld, Turbo Gamble, Hot Shot, Cherry Spin.

Dazu kommen altbewährte Spieloptionen wie Cash Pot, Super Shots Zone und natürlich eine Cash Ladder. Der Minimaleinsatz des Ted-Slots beträgt 0,10 €, der Maximaleinsatz nur 10 €, was vor allem auf die niedrige Reihenzahl des Slots zurückzuführen ist. Auch wenn es in Ted Pub Fruit keine hohe Volatilität oder hohen Auszahlungen gibt, birgt die Vielfalt an Bonusfunktionen enormes Potenzial für schnelle Gewinne. Abgesehen davon: Auch 10.000 € sind nicht abzulehnen. Im Fazit überzeugt Blueprint Gaming mit einem lockeren Oldschool-Slot im Novoline-Style für zwischendurch. Besonders für Slot-Veteranen geeignet.

Euch gefällt unser Beitrag? Dann teilt ihn gern euren Freunden mit.
Share on Pinterest

Ähnliche Beiträge