Künstliche Intelligenz beim Online-Glücksspiel

Die Künstliche Intelligenz ist mittlerweile immer stärker im Kommen. Mittlerweile findet die KI bereits ihren Weg ins Online-Glücksspiel, wo sie in verschiedenen Bereichen ihren Anklang finden wird. Folge dessen könnte die KI dort bereits einiges an Menschenarbeit ersetzen, doch vielmehr soll die künstliche Intelligenz in verschiedenen Bereichen für neue Vorteile sorgen. Insbesondere die Bereiche Kundenservice und Sicherheit sollen durch das Nutzen einer KI deutlich verbessert werden. Inwiefern das Ganze in der Praxis zur Umsetzung kommt, bleibt spannend abzuwarten. Gerade in puncto Sicherheit kann die KI bereits im Vorfeld verschiedenste Gefahrenbereiche erkennen.

Glücksrad zum Drehen.

Es bleibt spannend abzuwarten, in welchen Bereichen der Online-Casinos die KI ihre Anwendung findet. ©Erik Mclean/Unsplash

KI für Spielerschutz und Kundenzufriedenheit an erster Stelle

Die Künstliche Intelligenz wird auch im Bereich Online-Glücksspiel ihren Weg gehen und vermutlich den einen oder anderen Arbeitsplatz abschaffen. Nichtsdestotrotz stehen mit der einzigartigen Technologie die Türen offen, um das Spielererlebnis nicht nur zu verbessern, sondern auch die dazugehörige Sicherheit zu gewährleisten. Diese beiden Bereiche werden bei der Anwendung der KI im Vordergrund stehen. Ein schnellerer und verbesserter Kundenservice, welcher es ermöglicht, mehrere Personen zeitgleich zu unterstützen und auch zufrieden zu stellen. Allerdings wird auch der Spielerschutz vor Gefahren im Vordergrund stehen. Zum einen sollen hierbei Betrugsversuche automatisch erkannt werden, während die KI auch in Sachen Glücksspielsucht unter die Arme greifen kann.

Allerdings resultieren hieraus nicht nur Vorteile für den Glücksspieler, vielmehr werden auch Online-Casinos von der Intelligenz der KI profitieren können. Somit kann das Nutzerverhalten genau getrackt und analysiert werden, was beispielsweise bessere und angepasste Werbung an den Kunden ermöglicht. Hier bleibt es spannend abzuwarten, inwieweit sich die im Verlauf der Nutzung weiterentwickeln werden.

Kundenservice steht im Vordergrund

KI-Lösungen im Bereich des Kundenservices sind nichts Neues. In Form von ChatBots werden simple Fragen meist schnell beantwortet. Hierbei ist die KI darauf programmiert, auf bestimmte Signalworte zu achten, um auch die Frage des Kunden zu verstehen. Vorprogrammierte Antworten liefern folge dessen meist die schnelle Lösung. Handelt es sich doch um eine kompliziertere Frage, so wird dem Chat ein richtiger Mensch aus dem Support zugewiesen, welcher nur noch für spezifischere Fragen benötigt wird.

Beim Online-Glücksspiel können KI-Lösungen ebenfalls zum Einsatz kommen. Dort können sie beispielsweise als Dealer oder Croupiers fungieren, was die menschliche Arbeitskraft komplett ersetzt. Hierbei würde es auch zu keinem Konzentrationsabfall kommen, da die künstliche Intelligenz 24/7 ihre Arbeit makellos erledigt. Konzentrationsschwierigkeiten der Mitarbeiter wären somit Geschichte.

Außerdem kann die Anwendung auch betrügerische Aktivitäten und Konten automatisch erkennen. Hierbei wird mit einer biometrischen Verifizierung gearbeitet. Somit können bereits im Vorfeld viele illegale Aktivitäten und Transaktionen erkannt und verhindert werden.

KI verhindert abrutschen in eine Spielsucht

Die KI-Lösung trackt permanent das Verhalten des Spielers, was durch eine integrierte Zeiterfassung geschieht. Somit macht sich die Anwendung selbst ein Bild von den Glücksspielaktivitäten des jeweiligen Spielers, woran sie deren Verhaltensweisen erkennt. Rutscht ein Spieler nun in Richtung Spielsucht ab, wird das Ganze vom System automatisch erkannt. Das Login-Verhalten ändert sich, während der Spieler deutlich mehr Zeit beim Online-Glücksspiel verbringt. Durch automatische Erkennungssysteme soll das Ganze frühzeitig erkannt werden, sodass der Betroffene einen System Alarm erhält. Dort werden dem Glücksspieler gleich passende Ratschläge an die Hand gegeben, sodass er weiterhin den Weg des verantwortungsvollen Spielens bestreiten kann.

KI verspricht auch den Anbietern einen großen Vorteil

Aufgrund der Unsummen an Datenmengen, welche gesammelt, geordnet und auch analysiert werden, erhalten Glücksspielunternehmen große Vorteile. Sie lernen ihren Kunden und dessen Spielverhalten deutlich genauer kennen und können aufgrund dessen maßgeschneiderte Angebote zusammenstellen. Hierbei werden beispielsweise Spieletrends bereits frühzeitig erkannt, weshalb die Glücksspielfirma schnell auf den Zug aufspringen kann. Aufgrund dessen sollte sich eine KI-Lösung auch finanziell für die Unternehmen selbst auszahlen.

Euch gefällt unser Beitrag? Dann teilt ihn gern euren Freunden mit.

Ähnliche Beiträge