Vegane Restaurants Las Vegas

Las Vegas mag vielleicht nicht als besonders vegan- oder vegetarierfreundliche Stadt bekannt sein, aber das heißt nicht dass es unmöglich ist, hier vegan zu essen. Während auf dem bekannten “Strip” viele Steak Restaurants und Orte mit deftiger BBQ Küche zu finden sind, gibt es abseits davon auch eine große Wellness Kultur. Dadurch das Las Vegas so nah an LA liegt, wo es einen großes Fokus auf Wohlbefinden und gesundes Essen gibt, färbt diese auch etwas auf Las Vegas ab. Es gibt hier eine Fülle von Restaurants und zwar sowohl für Veganer und Vegetarier als auch deren fleischessende Freunde - von Dim Sum bis Tacos, Bäckereien bis Molkereien, gehobenem Service bis Fast Casual und alles dazwischen. Die folgenden Restaurants betrachten pflanzliche Ernährung nicht nur als einen Nischen-Lifestyle-Trend, sondern als die Zukunft des Essens. Los geht’s mit unserem Leitfaden für vegane Restaurants in Las Vegas!
Vegane Restaurants Las Vegas
Veröffentlicht am: 9. Februar 2021

Vegane Restaurants in Las Vegas #1: Tarantino’s Vegan

Tarantino’s Vegas ist das erste (und immer noch einzige) 100% pflanzliche italienische Restaurant in Las Vegas und bietet traditionelle italienische Gerichte wie Knoblauchbrot, Fleischbällchen-Subs, gefüllte Portobello-Pilze, Hähnchen, Auberginen-Parmigiana und Spaghetti Bolognese an. Außerdem gibt es hier eiin Pasta Bar Lunch Special dienstags bis freitags von 11 bis 15 Uhr für nur $11,11.

Vegane Restaurants in Las Vegas #2: Veggy Street

Riesige, saftige Burger auf herzhaften Brezelbrötchen. Cremige, frittierte Jalapeno-Poppers. Pommes mit Chili und Käse überbacken. Überfüllte Burritos. Hot Dogs, die vor Belag nur so strotzen. Wenn du jemand bist, der denkt, dass vegane Ernährung nur aus Nüssen und Salaten besteht, wird dich ein Blick auf die Veggy Street Speisekarte umhauen. Und wenn du bereits weißt, wie vielfältig und aufregend vegane Ernährung tatsächlich sein kann, dann gehe zu Veggy Street, um all deine Sehnsüchte nach amerikanischem Comfort Food, von BBQ Bacon Cheeseburgern bis zu Philly Cheesesteaks, zu stillen.

Vegane Restaurants in Las Vegas #3: Yum Cha

Kenner von Las Vegas sind sich einig, dass das Yum Cha die besten Dim Sum der Stadt serviert, und wenn du nur eine der unterschiedlichen Sorten probierst, wirst bestimmt auch du zustimmen können. Was viele vielleicht nicht wissen, ist, dass das Yum Cha auch eine große Auswahl an veganen und vegetarischen Optionen anbietet, die ausschließlich aus Gemüse und Fleischimitaten bestehen. Alle Dim Sum-Gerichte werden auf Bestellung zubereitet und können jederzeit bestellt werden.

Vegane Restaurants in Las Vegas #4: Chikyū Vegane Sushi Bar & Izakaya

Chikyū hatte das unglückliche Timing, mitten in der Pandemie zu eröffnen, aber sie haben den Sturm des Jahres 2020 überstanden und sind auf dem Radar der Veganer in Las Vegas gelandet – wegen ihres wunderschön präsentierten und durchdacht zubereiteten veganen Sushis.

Das Konzept entstand aus einer Kollaboration zwischen Chefkoch John Le, einem der Sushi-Köche des berühmten veganen Sushi-Restaurants Shizen in San Francisco, und dem Shizen-Mitbegründer und Meeresschützer Casson Trenor. Ihr Ansatz ist eine raffinierte Herangehensweise an veganes Sushi, bei der klassische japanische kulinarische Techniken verwendet werden, um die pflanzlichen Zutaten hervorzuheben und zu würdigen, ähnlich wie bei traditionellem Sushi die Aromen und Texturen des frischen Fisches.

Vegane Restaurants in Las Vegas #5: Veganos

Alles bei Veganos ist zu 100 Prozent pflanzlich, zusätzlich gibt es auch glutenfreie Optionen. Neben veganen Tacos, Burritos und anderen mexikanischen Gerichten gibt es auch amerikanischere Gerichte wie Burger, Sandwiches und Pizzen. Lecker!

Vegane Restaurants in Las Vegas #6: Violette’s Vegan

Das Essen bei Violette’s sieht so dekadent aus wie das Essen in einigen der krassesten, überdrehten Lokale, die rekordverdächtige Burger und Milchshakes servieren, die du bestimmt schon auf Bildern im Internet gesehen hast, wie beispielsweise die sogenannten Freak Shakes. Glücklicherweise ist hier jedoch alles komplett vegan, aber trotzdem nicht unbedingt weniger krass.

Es gibt jede Menge leichtere Gerichte wie Salate und Wraps, aber ein Großteil der Speisekarte tendiert definitiv in Richtung “Comfort Food”, was für Veganer immer eine nette Abwechslung ist. Immerhin ist die generelle Wahrnehmung immer noch, dass Veganer nur Salat essen und keine herzhaften Mahlzeiten genießen können. Violette’s ist da ganz anderer Meinung. Und noch mehr gute Nachrichten für Violette’s-Fans: Hier gibt es Wochenendbrunch!

Vegane Restaurants in Las Vegas #7: Makers & Finders Kaffee

Mit Standorten in Downtown Summerlin und dem DTLV Arts District findet Makers & Finders ein ziemlich breites Publikum im gesamten Spektrum der Einwohner von Las Vegas, von Downtown-Hipstern bis zu Yoga-Muttis. Auch die Speisekarte spricht ein breites Spektrum von Restaurantbesuchern an: hier gibt es von fleischlastigen lateinamerikanischen Gerichten bis hin zu komplett veganen Versionen eben dieser Gerichte, wirklich alles. Probiere hier vegane Empanadas, vegane Burger mit schwarzen Bohnen auf süßem Kochbananen-Focaccia-Brot und eine vegane Version des peruanischen Lieblingsgerichts Lomo Saltado.

Vegane Restaurants in Las Vegas #8: Pancho’s Vegane Tacos

Juhu, ein weiteres mexikanisches Restaurant! Nur weil sich jemand für einen veganen oder vegetarischen Lebensstil entscheidet, heißt das nämlich absolut nicht, dass er auf all seine mexikanischen Lieblingsspeisen verzichten will oder muss. Tacos, Tortas, Tostadas, Enchiladas, Burritos, Sopes, Quesadillas – bei Pancho’s Vegan Tacos kannst du all diese mexikanischen Lieblingsgerichte genießen, und das komplett vegan – mit Proteinen wie Asada, Al Pastor und Chorizo auf Weizenbasis und Carnitas aus Jackfruit.

Vegane Restaurants in Las Vegas #9: VegeNation

Mit Standorten im hippen DTLV und im super-vorstädtischen Henderson serviert VegeNation Produkte aus pflanzlichen Zutaten – einschließlich Fleisch, Käse und Eiscreme – zum Frühstück, Brunch, Mittag- und Abendessen. Das Lokal hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Lebensmittelrevolution anzuführen, und obwohl sie aufgrund der Pandemie lokale Gemeinschaftsprojekte wie Pop-up-Yoga-Kurse, ihre Kunstgalerie, Workshops und Spendenaktionen pausieren mussten, präsentieren sie weiterhin saisonale Zutaten und unterstützen lokale Unternehmen.

Vegane Restaurants in Las Vegas #10: The Mint Indian Bistro

Mit zwei Standorten auf beiden Seiten des Las Vegas Valley bietet das Mint Indian Bistro tagsüber ein Mittagsbuffet und abends ein gehobenes Esserlebnis. Das Mittagsbuffet – das es täglich gibt – beinhaltet klar gekennzeichnete vegetarische, vegane, glutenfreie und nicht-vegetarische indische Küche, während die Abendkarte eine große Auswahl an nord- und südindischen Spezialitäten wie Brot, Reis, Nudeln und Currys bietet, von denen die meisten auch vegan oder vegetarisch zubereitet werden können.

Vegane Restaurants in Las Vegas #11: Veggie House Vegetarian Restaurant

Das Veggie House ist ein schnörkelloses Lokal in Las Vegas’ extrem angesagter Chinatown, das dank Chefkoch Albert Ho, der sich auf die Zubereitung vegetarischer und veganer Gerichte spezialisiert hat, vegetarische Versionen chinesischer Lieblingsgerichte serviert. Bestelle pflanzliche Versionen von knusprigem Rindfleisch, General Tso’s Hühnchen, einer Vielzahl von Dim Sum, gebratenem Reis und mehr.

Vegane Restaurants in Las Vegas #12: Cafe No Fur

Der Name dieses Cafés sagt schon alles. Hier ist alles vegan, was bedeutet, dass keines der Produkte von Lebewesen mit Fell (oder Federn, Füßen, Flossen) stammt. Die Speisekarte könnte leicht als eine aus einem klassischen amerikanischen Bar und Grill durchgehen, abgesehen von der Tatsache, dass alles vegan ist. Probiere einen Burger mit Speck, ein Philly Cheesesteak, Pizza, Wings, Rippchen, frittiertes Hühnchen oder Popcorn-Shrimps. Das Café hat sogar eine eigene “Molkerei”, die Mandelmilch verwendet, um eine Vielzahl von originellen Eissorten und kreativen Eisdesserts herzustellen.

Vegane Restaurants in Las Vegas #13: POTs

Das einzige ägyptische Restaurant in Las Vegas, POTs serviert auch 100% vegane Küche. Bestelle eine Auswahl an Mazza-Tellern wie Falafel, Samosas und Hummus – oder ägyptisches Streetfood wie Koshari oder Ta’amia – und beende deine Mahlzeit mit dem hausgemachten Baklava auf ägyptische Art. Nach dieser Energiebombe bist du bestimmt wieder bereit für das Casinoparkett! Und wenn du erstmal eine Runde entspannen willst, kannst du immer noch von zuhause aus in den besten Online Casinos spielen!

Vegane Restaurants in Las Vegas #14: Delhi Indian Cuisine

Nur wenige Minuten vom Campus der University of Nevada, Las Vegas entfernt, ist das Delhi Indian Cuisine ein beliebter Ort bei den Tausenden von Studenten und Angestellten der UNLV für sein erschwingliches Mittagsbuffet. Das Buffet ist ein All-you-can-eat-Buffet mit einer großen Auswahl an veganen und vegetarischen Gerichten, darunter Suppen, Reisgerichte, Roti, Samosas, Pakoras und eine große Auswahl an Subji (Gemüsegerichten). Das Delhi hat auch eine vollständige Auswahl an rein veganen Gerichten auf der Speisekarte.

Vegane Restaurants in Las Vegas #15: Chef Kenny’s Asian Vegas Cuisine

Chef Kenny’s serviert alle asiatischen Spezialitäten, von denen du nur träumen kannst und das im Herzen von Las Vegas’ Chinatown, mit der kleinen Ausnahme, dass alles vegan ist: das würzige knusprige Rindfleisch, das Kung-Pao-Hühnchen, Sushi und Nigiri, Hunan-Schweinefleisch, chilenischer Seebarsch, Curry-Ente. Einfach ALLES. Chefkoch Kenny Chye ist einer der Gründer des Veggie House und dieses Restaurant ist sein Alleingang.

Vegane Restaurants in Las Vegas #16: No Butcher

NoButcher ist der erste vegane “Metzger” in Las Vegas und ein rein pflanzliches Deli und Restaurant. Bestelle Sandwiches wie das “Pulled NoPork”, “Aloha NoRib” und “Italian Cold Cut”, die komplett aus veganem Fleisch und Käse hergestellt werden.

Vegane Restaurants in Las Vegas #17: Simply Pure

Chefkoch Stacey Dougan, der dafür berühmt ist, Präsident Clinton zu bedienen, als dieser in der Stadt war, führt das Simply Pure. Das winzige Lokal im Container Park bietet kalte und warme Varianten von Paninis, Salaten und Wraps sowie kaltgepresste Säfte und Smoothies. Du kannst dich nicht entscheiden, was du willst? Simply Pure bietet eine Probierplatte an, um einige der besten Gerichte auf der Karte zu probieren. Insider-Tipp: die Lasagne.

Neueste Blog Guides

ALLE GUIDES ANZEIGEN